Sonntag, 28. Mai 2017

SonntagsZitat

Liebe bedeutet, dass das Glück des anderen wichtiger ist als das eigene Glück, gleichgültig, wie schmerzlich die Entscheidungen sind, die man treffen muss.
                                                                       ----- Das Leuchten der Stille, Nicholas Sparks



Samstag, 27. Mai 2017

SuB Samstag

Heute möchte ich euch wieder einen Einblick in meine SuB geben. Das erste Buch habe ich auch gerade erst bekommen, leider konnte ich es aber noch nicht Lesen. Doch es wird das nächste sein welches ich Lesen werde.
Danach bekommt ihr noch ein älteres Buch welches schon sehr lange auf meiner SuB liegt.
Nun fangen wir aber ersteinmal mit dem ersten Buch an.
Sarina Bowen - True North 01 - Wo auch immer Du bist
Inhalt: Sie ist die Süße zu meiner Bitterkeit, die Balance, die meinem Leben immer fehlte, und die sinnlichste Versuchung, die ich jemals gekostet habe

Als Audrey Kidder der finstere Blick von Griffin Shipley trifft, weiß sie sofort, dass ihr Auftrag in Vermont schwieriger wird als gedacht. Doch sie hat keine Wahl: Wenn sie ihren Job behalten will, muss sie Griff davon überzeugen, seinen preisgekrönten Cider zum halben Preis zu verkaufen. Eine harte Nuss, denn der Bio-Farmer ist nicht nur ausgesprochen stur – und unheimlich attraktiv –, sondern seit ihrer heißen Affäre am College auch nicht besonders gut auf Audrey zu sprechen. Und dass sich Audrey in Griffs Nähe augenblicklich so zu Hause fühlt wie nirgends sonst auf der Welt, macht die Sache alles andere als einfach …

 Tess Gerritsen - Rizzoli&Isles 01 - Die Chirurgin

Inhalt: In Boston dringt ein Unbekannter nachts in die Wohnungen von allein stehenden Frauen ein, unterzieht sie einem gynäkologischen Eingriff und tötet sie. Die einzige Spur führt Detective Thomas Moore und Inspector Jane Rizzoli zu der jungen Chirurgin Catherine Cordell, die drei Jahre zuvor nach ähnlichem Muster überfallen wurde, den Täter aber in Notwehr erschoss. Und bald wird klar, dass Catherine erneut zur Zielscheibe eines psychopathischen Mörders geworden ist ...


Freitag, 26. Mai 2017

Cora Carmack - Stormheart 01 - Die Rebellin


 Cora Carmack - Stormheart 01 - Die Rebellin 

Seitenanzahl: 464 Seiten
Genre: Jugendbuch
Verlag: Oetinger
Reihe: Stromheart
Leseprobe: hier
Einband: Hardcover
Veröffentlicht: Mai 2017
 

ISBN: 978-3-7891-0405-3 (HC), 978-3-86274-928-7 (eBook)
Preis: 19,99€ (HC), 14,99€ (eBook)
Kaufen über Amazon / Verlag

Informationen über die Autorin:
Cora Carmack lebt nach dem Motto: 'Dream big - live bold - embrace the awkward'. Sie ist teils in New York City und Austin zu Hause, läuft Marathon und reist gern. Ihr Herz schlägt für das Schreiben 


Klappentext vom Buch:
Blicke dem Sturm in die Seele und finde dein Herz! Von der jungen Königstochter Aurora wird erwartet, dass sie ihre besonderen Fähigkeiten nutzt, um ihr Volk vor den zerstörerischen Stürmen zu schützen. Was keiner weiß: Noch hat Aurora diese Fähigkeiten nicht. Um ihr Geheimnis zu wahren, scheint eine arrangierte Heirat der einzige Ausweg. Doch bevor es dazu kommt, flieht sie aus dem Palast und schließt sich einer Gruppe von Sturmjägern an. Während sie eine ganz besondere Verbindung zu Stürmen findet, läuft sie Gefahr, ihr Herz zu verlieren.
 


Meine Meinung zum Cover:
Das Cover finde ich wirklich sehr schön von den Farben, ein wenig kräftiger wäre aber auch klasse gewesen. Es gibt aber Elemente die aufblinken, wenn man das Buch anderes ins Licht hält. Das sieht man natürlich nur Live nicht auf einem Bild. Selbst ohne den Schutzumschlag überzeugt der Buchrücken.
 


Meine Meinung zum Buch:
Das Buch ist schwer zu bewerten. Ich habe es bekommen weil ich mich auf eine Aktion beworben hatte. Als das Buch bei mir war habe ich es wirklich direkt angefangen. Ich wollte es unbedingt haben, unbedingt direkt Lesen und die Geschichte gefällt mir wirklich super doch so der Kick fehlt in der Geschichte ein bisschen. Kennt ihr das wenn ihr eine Geschichte lest und ihr habt immer den Gedanken da muss doch gleich noch das große etwas kommen. Doch das blieb irgendwie leider aus. Ich verstehe es gar nicht, wenn ich ehrlich bin. Die Idee der Geschichte ist wunderbar, die Umsetzung ist gelungen und der Schreibstil der Autorin ist einfach klasse. Sie schreibt so wunderbar flüssig das man das Buch so verschlingen könnte, was ich eigentlich auch habe. Die Geschichte hat einen richtigen Lauf und das Tempo in der Geschichte läuft mal schneller und baut sich auch langsam immer wieder ab und eben auf. Die Autorin hat eine sehr interessante Welt kreiert und jede Beschreibung dieser Welt fand ich wirklich fantastisch. Doch die Charaktere sind einfach so lasch, gerade auch Aurora war nicht so mein Typ vom Charakter. Ich hoffe wirklich Band 2 ist etwas besser denn das möchte ich trotzdem Lesen, weil ich wissen möchten wie die Geschichte zu Ende geht.

Fazit zum Buch:
Das Buch ist wirklich super geworden doch so der kleine feinschliff und es fehlt ein bisschen der Boom Moment. 4 Füchse bekommt das Buch.

Donnerstag, 25. Mai 2017

Kirsi Etula - Kinderkleider


Kirsi Etula - Kinderkleider

Seitenanzahl: 136 Seiten
Genre: Nähen
Verlag: Basserman Inspiraton
Reihe: ---
Leseprobe: hier
Einband: Taschenbuch
Veröffentlicht: April 2016
 

ISBN: 978-3-572-08203-2 (TB)
Preis: 16,99€ (TB)
Kaufen über Amazon / Verlag

Informationen über die Autorinnen:
Kirsi Etula und Sunna Valkeapää-Ikola sind gemeinsam auf kreativen Pfaden unterwegs, seit sie sich beim Ballettunterricht ihrer Töchter kennenlernten. Die beiden Lehrerinnen lassen bei gemeinsamen Näh-Abenden ihre Ideen nur so sprudeln. In ihren Blogs, Kursen und Büchern geben sie ihre Designs und ihr Know-how an begeisterte Fans weiter.

Sunna Valkeapää-Ikola und Kirsi Etula sind gemeinsam auf kreativen Pfaden unterwegs, seit sie sich beim Ballettunterricht ihrer Töchter kennenlernten. Die beiden Lehrerinnen wohnen mit ihren Familien unweit voneinander entfernt und lassen bei gemeinsamen Näh-Abenden ihre Ideen nur so sprudeln. In ihren Blogs, Kursen und Büchern geben sie ihre Designs und ihr Know-how an begeisterte Fans weiter.

Krista Keltanen arbeitet seit über 10 Jahren für verschiedene finnische Einrichtungszeitschriften. Ihr Markenzeichen sind lichtdurchflutete, natürliche Settings und ein unverkennbar skandinavischer Stil. 


Klappentext vom Buch:
So charmant wie die kleinen Models sind auch die 11 bezaubernden Kleider, die sie für Mädchen von 18 Monaten bis 8 Jahren nacharbeiten können. Die Modelle sind dank der genauen Anleitungen problemlos zu nähen und lassen sich ebenso leicht abändern, so dass sie für alle Jahreszeiten tauglich sind. Damit Sie mit Ihrem Töchterchen im Partnerlook auftreten können, wird ein Kleidermodell auch in Größe 36 bis 44 angeboten. Natürlich dürfen auch verschiedene Mini-Varianten für die gut gekleidete Puppe nicht fehlen. Darüber hinaus gibt es viele weitere Anleitungen für selbstgenähte Spielsachen und eine Fülle an Ideen für Spiel und Spaß.
 


Meine Meinung zum Cover:
Das Cover mit den beiden Mädchen die im Bett liegen und lachen wirkt fröhlich. Genau das passt zu so einem Buch. Außerdem haben beide Mädchen Kleider an die man nachmachen kann mithilfe des Buches. Passt also perfekt.
 


Meine Meinung zum Buch:
Das Buch ist wunderschön gestaltet worden. Auf jeder Seite merkt man wie sehr es den 3 Autorinnen Spaß gemacht hat zu nähen und ihre Kleider zu präsentieren.  Man findet viele wunderschöne Mädchenkleider. Die Kleider sind wirklich wundervoll und sehr unterschiedlich. An jedem Kleid ist einfach etwas Schönes was an dem anderen Kleid nicht ist. Toll ist auch, dass man verschiedene Sachen mischen kann. Der Kragen von Kleid 1 die Ärmel von Kleid 2 und das Kleid 3 dann zusammenstellen. Natürlich gibt es auch wieder Kleinigkeiten die nichts mit Kleidern zu tun hat. Mal ein Kuscheltier, eine Steckpferdepuppe und noch vieles anderes. Ein Buch das eben nicht nur Kleider für kleine Mädchen bietet. Genau das wäre doch auch sehr langweilig oder? Nur Kleider? Mir gefällt die schöne Mischung in dem Buch richtig gut. Wie das Buch gestaltet worden ist gefällt mir aber besonders gut, nicht einfach ein Bild nein es sind richtige Szenarien aufgebaut worden.

Fazit zum Buch:
Ein wunderschönes Buch und wirklich sehr schön gestaltet. 5 Füchse und eine Empfehlung für alle Näh verrückten Muttis.

Debbie Johnson - Frühstück mit Meerblick


 Debbie Johnson - Frühstück mit Meerblick 

Seitenanzahl: 432 Seiten
Genre:  Roman
Verlag: Heyne
Reihe: ---
Leseprobe: hier
Einband: Taschenbuch
Veröffentlicht: Mai 2017
 

ISBN: 978-3-453-42198-1 (TB),
978-3-641-20929-2 (eBook)
Preis: 9,99€ (TB), 8,99€ (eBook)
Kaufen über Amazon / Verlag

Informationen über die Autorin:
Debbie Johnson ist eine Bestsellerautorin, die in Liverpool lebt und arbeitet. Dort verbringt sie ihre Zeit zu gleichen Teilen mit dem Schreiben, dem Umsorgen einer ganzen Bande von Kindern und Tieren, und dem Aufschieben jeglicher Hausarbeit. Sie schreibt Liebesromane, Fantasy und Krimis – was genau so verwirrend ist, wie es klingt. 


Klappentext vom Buch:
Wenn dir ein Café nicht nur Kaffee und Kuchen serviert – sondern eine zweite Chance
Zwei Jahre nach dem Tod ihres geliebten Mannes weiß Laura Walker, dass es nun an der Zeit für einen Neuanfang ist. Deshalb entschließt sie sich, mit ihren beiden Kindern für den Sommer von Manchester nach Dorset zu ziehen, um dort in einem Café auszuhelfen. Das malerisch gelegene Comfort Food Café und die warmherzigen Menschen, denen Laura dort tagtäglich begegnet, geben ihr die Chance, neue Freunde zu finden und zu lernen, wieder sie selbst zu sein. Und dann ist da auch noch Tierarzt Matt, der immer im passenden Moment zur Stelle zu sein scheint … 


Meine Meinung zum Cover:
Das Cover ist so toll. Es ist im Hintergrund Weiß gehalten man sieht zwei Tassen und zwei kleine Papierbötchen. Schlicht und einfach doch durch die wiederkommende Farbe passt es super.
 


Meine Meinung zum Buch:
Dieses Buch beinhaltet eine wirklich sehr schöne Geschichte. Eine Geschichte die sicherlich bei manchen den Mut wecken kann etwas Neues zu wagen, etwas Verrücktes zu wagen. Mir hat genau deswegen die Geschichte so richtig gut gefallen. Sie bringt etwas sehr Positives rüber. Auch der Schreibstil der Autorin ist wunderschöne einfach, flüssig und bildhaft. Die Autorin hat viel Feingefühl und natürlich auch schon viel Erfahrung im Schreiben. Aufgeteilt ist die Geschichte in 6 Wochen. Die Kapitel rund um die Geschichte sind nicht zu lang, das passt bei der Geschichte. Jedes Kapitel erzählt was es erzählen soll, ich finde das passt alles sehr gut zusammen und sehr gut zu der Geschichte. Die Charaktere in der Geschichte passen auch so super zusammen das man einfach Lust hat die Geschichte immer weiter zu Lesen ohne drüber nachzudenken das die Zeit vergeht. Ein Buch das einen Motiviert ist einfach toll. Mir hat es super gefallen und ich möchte euch das Buch ans Herz legen.

Fazit zum Buch:
Ich kann zu dem Buch nicht mehr viel sagen außer dass es so wunderschön ist das ich es euch empfehlen möchte. 5 Füchse.

Mittwoch, 24. Mai 2017

[Lesetipp]Christiane Lind - So weit uns Träume tragen

Heute möchte ich euch nochmal einen Lesetipp empfehlen. Diesen möchte ich euch im Rahmen der RomanceWoche vorstellen.
Es geht um ein Roman der auf der Titanic spiet. Als ich den Roman bekommen habe war ich direkt Feuer und Flamme und werde ihn auch direkt Lesen. Ich möchte wissen wie die Autorin das Drama der Titanic in Worte fassen wird. Ich kenne bis jetzt wirklich nur den Film, wollte aber immer mal ein Roman Lesen in dem die Titanic vorkommt. Endlich ist es für mich soweit.

Für jemand der auch an diesem Roman interesse hat kann ich die Leseprobe verlinken und nur sagen, schaut mal hinein denn es lohnt sich. Bei dem was ich gelesen habe bin ich wirklich schon sehr auf das Buch gespannt. Sobald ich es gelesen habe bekommt ihr eine Rezension von mir zu dem Buch.
Für die Leseprobe bitte hier >klicken<

Christiane Lind - So weit uns Träume tragen

Inhalt: „Man nennt die Titanic auch das Schiff der Träume.“ Der Steward verbeugte sich. „Ich bin mir sicher, am Ende unserer Reise werden Sie mir zustimmen.“
Frühjahr 1912: Die Schauspielerin Paula hat ihr Erbe ausgeschlagen, um auf der Bühne zu stehen. Gemeinsam mit der Kostümbildnerin Luise erobert sie die Berliner Theaterwelt im Sturm. Doch von einem Tag auf den anderen stehen die Freundinnen vor dem Nichts.
Als ein Verehrer ihnen ein Erste-Klasse-Ticket für die Titanic schenkt, ergreifen die jungen Frauen mutig die Chance auf ein neues Leben. An Bord des eleganten Luxusdampfers lernt Luise den schüchternen Steward Leonard kennen und lieben, während der geheimnisvolle Ferdinand von Fahlbusch großes Interesse an Paula zeigt.
Wird es ihm gelingen, ihr Herz zu erobern?
Ist Paula bereit, ihre Träume über Bord zu werfen?

Ich muss sagen das Buch hört sich so klasse an das ich dafür jetzt alles stehen und liegen lasse um das Buch anzufangen. So kann ich euch bald eine Rezension presäntieren.
Wenn euch das Buch aber auch so schon gefällt dann könnt ihr auch bei Amazon den Klick zum Kauf wagen -Amazon-  Es ist auch nicht nur ein eBook sondern auch als Taschenbuch erhältlich. Viel Spaß beim Lesen.

Ayisha Malik - Ausgerechnet du und ich


 Ayisha Malik - Ausgerechnet du und ich 

Seitenanzahl: 480 Seiten
Genre: Roman
Verlag: Heyne
Reihe: ---
Leseprobe: hier
Einband: Taschenbuch
Veröffentlicht: Mai 2017
 

ISBN: 978-3-453-42196-7 (TB),
978-3-641-20717-5 (eBook)
Preis: 9,99€ (TB), 8,99€ (eBook)
Kaufen über Amazon / Verlag

Informationen über die Autorin:
Ayisha Malik lebt in London und arbeitet in der Medienbranche. Sie studierte englische Literatur und Creative Writing. 


Klappentext vom Buch: Beziehungsstatus: kompliziert
Sofia ist witzig, hübsch und arbeitet in einem Londoner Verlag. Sie ist außerdem Muslimin und wünscht sich einen Mann, der dafür offen und gleichzeitig modern ist. Als ihre Chefin ihr vorschlägt, einen Dating-Guide für Muslime zu schreiben, schlägt sie zwei Fliegen mit einer Klappe. Aber Imran ist zu traditionell. Naim zu unzuverlässig. Abid leider schwul. Als ihr Vater krank wird, springt sie ihm zuliebe über ihren Schatten und verlobt sich mit Imran. Die Familie ist selig – aber Sofia merkt, dass sie Imran gar nicht liebt. Und dass sie sich stattdessen in jemand anderen verliebt hat ... 


Meine Meinung zum Cover:
Das Cover schaue ich mir sehr gerne an. Es ist dezent bunt. Ich hoffe ihr versteht mich nicht falsch, weil ich dezent bunt sage. Doch es sind nicht so viel Farben und dass meine ich mit dezent. Bunt meine ich, weil es eben so viel durcheinander ist und mit bunt als erstes einfiel.
 


Meine Meinung zum Buch:
Als ich per E-mail dieses Buch vom Verlag vorgeschlagen bekommen habe war ich natürlich etwas verhalten. Habe mir die E-Mail genau durchgelesen und drüber nachgedacht. Ich habe nichts gegen unsere Ausländischen Mitbewohner und auch gegen keinen Menschen der eine andere Religion hat das möchte ich klarstellen. Für mich war es einfach etwas anderes Mal in eine andere Welt einzutauchen. Es ist wirklich etwas Anderes und man muss offen für dieses Buch sein offen im Denken etwas Neues kennenzulernen. Das ist so das erste was ich zu diesem Buch sagen möchte. Wenn viele jetzt denken ich habe deswegen ein knall, weil ich das schreibe, dann ist es ebenso damit kann ich leben. Die Geschichte hinter dem Buchdeckel ist eine wirklich schöne und eine sehr emotionale Geschichte. Der Schreibstil der Autorin passt leider nicht komplett zu ihrer Geschichte. Manchmal ist er etwas abgehackt doch die meiste Zeit ist er flüssiger, so dass man die Geschichte genießen kann. Die Kapitel sind Tage und deswegen sind sie manchmal wirklich etwas lang und es zieht sich von Kapitel zu Kapitel. Das stört vielleicht ein bisschen. Was mir aber sehr gut gefallen hat ist das dieses Buch nicht nur über Wochen geht, in der Geschichte selber, sondern das dieses Buch wirklich über Monate geht und man alles mitbekommt. Das hat mir sehr gut gefallen. Es wird einen kleinen Punktabzug geben weil manchmal der Schreibstil doch sehr abgehackt ist sonst aber ist das Buch wirklich sehr gut.
 
Fazit zum Buch:
Die Geschichte ist super, der Schreibstil ist ausbaufähig doch meistens flüssig. Ich mag dieses Buch sehr gern. 4 Füchse.

Dienstag, 23. Mai 2017

Annie Darling - Der kleine Laden der einsamen Herzen


Annie Darling - Der kleine Laden der einsamen Herzen 

Seitenanzahl: 400 Seiten
Genre: Roman
Verlag: Penguin Verlag
Reihe: ---
Leseprobe: hier
Einband: Taschenbuch
Veröffentlicht: Mai 2017
 

ISBN: 978-3-328-10098-0 (TB), 978-3-641-20583-6 (eBook)
Preis: 10,00€ (TB), 8,99€ (eBook)
Kaufen über Amazon / Verlag

Informationen über die Autorin:
Annie Darling lebt in einer winzigen Londoner Wohnung, in der man vor lauter Bücherstapeln kaum treten kann. Ihre großen Leidenschaften sind Liebesromane und ihre Katze. "Der kleine Laden der einsamen Herzen" ist Annie Darlings Debüt in deutscher Sprache und der Beginn einer Reihe um einen wunderbaren kleinen Laden in Bloomsbury. 


Klappentext vom Buch:
Posy Morland hatte es immer schwer im Leben. Als sie einen kleinen, heruntergekommenen Buchladen in Bloomsbury erbt, scheint sich ihr Glück endlich zu wenden. Sie plant, den Laden neu zu eröffnen und dort nur Liebesromane mit Happy Ends zu verkaufen. Denn traurige Geschichten gibt es im wahren Leben ja genug. Doch Sebastian, der Enkel der verstorbenen Besitzerin, hat andere Pläne für den Laden und legt Posy Steine in den Weg, wo er nur kann. Dummerweise ist Sebastian auch schrecklich attraktiv – und der unverschämteste Kerl in ganz London. Findet zumindest Posy. Und rächt sich auf ihre Weise: Sie schreibt selbst einen Roman namens Der Wüstling, der mein Herz stahl – mit Sebastian als Held zum Verlieben ...
 


Inhaltsangabe:
Posy Moreland bekommt einen Buchladen und eine Wohnung vererbt. Mit ihren 28 Jahren muss sie nun sehr viel Verantwortung tragen. Dazu gehört auch Sam, ihr 15-jähriger Bruder. Als damals die Eltern der beiden Starben würden sie von der ehemaligen Buchladenbesitzerin aufgenommen. Es gibt aber ein Hacken in dem Testament. Posy muss es schaffen das der Buchladen wieder schwarze Zahlen schreibt denn sonst soll der Buchladen verkauft werden. Das möchte Posy natürlich verhindern. 


Meine Meinung zum Cover:
Das Cover ist einfach aber ich finde es wirklich richtig schön. Die Pinke Schrift glänzt auch richtig.
 


Meine Meinung zum Buch:
Dieses Buch hat meine Stimmung gehoben, meine Laune verbessert und mich sehr viel Lachen lassen. Es ist ein wirklich schöner kleiner Roman der alles hat was man sich wünscht. Liebe, Humor und auch Spannung. Der Penguin Verlag ist noch nicht so viel bei mir vertreten doch die paar Bücher die ich kenne mochte ich bis jetzt alle. Dieses Buch ist jetzt mein Liebling aus diesem Verlag. Das Buch hat die Autorin so schön geschrieben das man wirklich die Geschichte liest und die Zeit vergisst. Mir gefiel die Geschichte so gut, dass ich das Buch in einem durchgelesen habe, Zeit und alles andere spielte keine Rolle. Ich war gefangen in der Geschichte, gepackt von der Handlung. Für mich ist dieses Buch ein wunderschöner kleiner feiner Roman der alles anbietet was man möchte. Die Charaktere sind wunderbar ausgearbeitet, die Handlung ist sehr schön beschrieben worden und alle Handlungsorte kann man sich sehr schön ausmalen. Was braucht den ein Roman noch? Für mich nichts. Der Schreibstil der Autorin passt so wunderbar zu diesem Buch wie das schichte Cover.

Fazit zum Buch:
Ein kleiner feiner Roman den ich euch empfehlen möchte. 5 Füchse.

Montag, 22. Mai 2017

Nacho Figueras - Die Wellington-Saga 01 - Versuchung

 Nacho Figueras - Die Wellington-Saga 01 - Versuchung 

Seitenanzahl: 416 Seiten 
Genre: Roman
Verlag: Blanvalet
Reihe: Wellington-Saga
Leseprobe: hier
Einband: Taschenbuch
Veröffentlicht: Mai 2017
 

ISBN: 978-3-7341-0372-8 (TB), 978-3-641-19510-6 (eBook)
Preis: 12,99€ (TB), 9,99€ (eBook)
Kaufen über Amazon / Verlag

Informationen über den Autor:
Ignacio »Nacho« Figueras gehört zu den bekanntesten Männern der Welt und ist das internationale Werbegesicht von Polo Ralph Lauren. Von CNN als »David Beckham des Reitsports« gefeiert, ist Figueras neben seiner Tätigkeit als Model Kapitän und Miteigentümer des preisgekrönten argentinischen Reitteams Black Watch. 2009 wurde er von den Lesern der Vanity Fair hinter Robert Pattinson und vor Brad Pitt zum zweitschönsten Mann der Welt gekürt. Mit seiner Frau Delfina und ihren vier Kindern lebt er abwechselnd in Kalifornien und Argentinien. 


Klappentext vom Buch: Glamouröse Partys, edle Pferde und heiße Nächte unterm Sternenhimmel – hier liegt der Schlüssel zum Glück ...
Champagner und Jetset interessieren die junge und kluge Tierärztin Georgia nicht. Daher stimmt sie wenig begeistert zu, ihren besten Freund zu einem der glamourösen Reitturniere in Wellington, Florida, zu begleiten. Ausgerechnet Alejandro, der unglaublich attraktive älteste Sohn des mächtigen Del Campo Clans, wirft dort ein Auge auf sie und zieht sie wie ein Sturm in eine Welt, in die Georgia so gar nicht zu passen scheint. Doch er ist kein Mann, der ein Nein akzeptiert ... 


Inhaltsangabe:
Georgia ist Tierärztin in einem kleinen Ort. Luxus und Geld ist ihr nicht bekannt, muss auch nicht wirklich sein. Ihr bester Freund Billy möchte sie ein Wochenende nach Wellington entführen, sie soll seinen neuen Freund unter die Lupe nehmen. Erst möchte sie gar nicht hin doch Billy überredet sie und spendiert ihr auch das Ticket. Da kann sie nicht mehr Nein sagen und fliegt hin. Pferde kennt sie, durch ihre Mutter die eine Turnierreitern war, doch Polo hat sie noch nie gesehen. Am ersten Tag entführt sie Billy schon auf das Turniergelände und sie lernt ein paar Leute genau wie Billys neuen Freund Beau kennen. Sie lernt auch Alejandro Del Campo kennen. Er fasziniert sie und was beide nicht ahnen am Anfang das auch Alejandro bei ihr seine Vergangenheit vergessen kann.
 


Meine Meinung zum Cover:
Das Cover ist sehr schlicht doch trotzdem gefällt es mir richtig gut. Die Rosa Schrift kommt richtig gut raus. 


Meine Meinung zum Buch:
Ich muss sagen sowas hatte ich bei diesem Buch nicht erwartet. Ein Model das ein Buch schreibt? Das war mein erster Gedanke bis ich mir den Herrn mal bisschen mehr angeschaut habe, bisschen im Internet gesucht habe. Sobald ich einiges über ihn rausgefunden hatte, das er z.b selber Polo spielt, wollte ich das Buch direkt Lesen. Bei mir hatte das Buch schon ein Pluspunkt, weil es um Pferde geht. Ich gebe zu ich kenne diesen Mann nicht denn Polo war auch nicht mein Sport, jetzt würde ich das sehr gerne mal sehen, und als Werbegesicht ist er mir auch noch nie aufgefallen. Ich muss aber gestehen das mich die Geschichte sehr überrascht hat. Positiv. Es ist eine wirklich schöne Mischung zwischen Pferden und einem Roman, für mich. Der Schreibstil ist einfach klasse und hat mir gefallen denn die Geschichte kann man flüssig Lesen ohne Probleme, helfen tun hier auch die kleinen Kapitel. Die Kapitel sind kurz und knapp doch trotzdem ausführlich. Nacho Figueras hat sich beim Schreiben aber helfen lassen, von Jessica Whitman. Das finde ich jetzt aber nicht so tragisch denn, wenn man sowas noch nie gemacht hat und man möchte es gut machen kann jemand dabei schon helfen. Viele kritisieren das die Geschichte sehr leicht ist. Ich wiederum mag genau das an der Geschichte. Man muss nicht immer einen starken Tiefgang haben, es gibt hier tiefe keine Frage, um eine wunderbare Geschichte zu haben. Das ist meine Meinung, doch jeder hat eine andere Meinung und das ist auch gut so. Ich persönlich freue mich auf Band 2 das im Juli rauskommt.

Fazit zum Buch:
Für jemand der eine leichte aber romantische Geschichte haben möchte ist dieses Buch genau richtig. 5 Füchse.

Sonntag, 21. Mai 2017

SonntagsZitat

Wenn man den Menschen an der Spitze vernichtet, zerstört man damit Tausende, die unter ihm Stehen.
                                                                                    ----- Selection-Der Erwälte, Kiera Cass