Mittwoch, 30. November 2016

Camille Perri - Die Assistentinnen



 Camille Perri - Die Assistentinnen 

Seitenanzahl: 320 Seiten
Genre: Roman
Verlag: INK
Reihe: ---
Leseprobe: hier
Einband: Taschenbuch
Veröffentlicht: November 2016
 

ISBN: 978-3-86396-095-7 (TB), 
978-3-86396-588-4 (eBook)
Preis: 15,00€ (TB), 11,99€ (eBook)
Kaufen über Amazon / Verlag


Informationen über die Autorin:
Camille Perri war lange Redaktionsassistentin bei Esquire, bevor sie als Redakteurin für die Cosmopolitan begann. Sie schrieb eine Reihe von Büchern für Alloy Entertainment, bevor sie mit Die Assistentinnen ihren ersten eigenen Roman verkaufte, der im Mai 2016 in den USA erscheinen wird.
 


Klappentext vom Buch:
Weiter nach den Regeln spielen oder endlich auch ein Stück vom Kuchen abbekommen? Vor dieser Entscheidung steht Tina Fontana, die als Assistentin für Robert Barlow, den übermächtigen CEO eines internationalen Medienkonglomerats, arbeitet. Ihr Gehalt reicht kaum für ein Leben in New York, geschweige denn dafür, ihren Studienkredit abzubezahlen. Nach sechs Jahren, in denen die 30-Jährige ihrem Boss Tische in Restaurants reserviert hat, die sie sich nicht leisten kann, und ihm Drinks aus Flaschen ausgeschenkt hat, die mehr als ihre Miete kosten, steckt ihre Karriere in einer Sackgasse. Ein Fehler bei der Spesenabrechnung eröffnet Tina die Chance, ihre Schulden auf einen Schlag zu tilgen. Eine Summe, die für sie die Welt bedeutet, für ihren Chef aber nur Taschengeld ist. Ihre Entscheidung setzt eine Kette von Ereignissen in Gang, die das Leben der vielen überqualifizierten und unterbezahlten jungen Frauen der Stadt verändern wird ...
 


Inhaltsangabe:
Tina, 30 Jahre alt, arbeitet im Medienbereich. Ihr Uniabschluss macht ihr aber das Leben schwer denn sie muss ihren Studienkredit noch bezahlen. Doch das ist mit ihrem Gehalt gar nicht einfach denn es reicht kaum für ihr Leben in New York. Sie arbeitet als Assistentin von Robert Barlow, dieser ist ein richtiger Medienmogul. Leider aber ist Tina so unterbezahlt das sie in nicht mal einer richtigen Wohnung wohnt, sie kann sich einfach nichts Besseres leisten nicht solange ihr Studienkredit abgezahlt ist.
Doch dann dank der Sorglosigkeit ihres Chefs, der mit Geld so umgeht als wären es Chips, bekommt sie eine Geldsumme überwiesen das für sie eine riesen Menge ist und für ihren Chef nur ein Taschengeld. Das würde für sie bedeutet das sie einen Ausweg finden würde aus allen ihren Problemen doch das wäre nicht ganz Legal. Soll sie das eingehen oder ihrem Chef sagen was ihm bei der Abrechnung passiert ist?


Meine Meinung zum Cover: 
Das Cover ist… Naja das Cover ist Gelb! Sehr Gelb meiner Meinung nach. Die Frauen die darüber laufen passen aber ich finde das Cover sehr einfallslos. 


Meine Meinung zum Buch:
Vielen Dank an den Verlag das ich diese Buch Lesen durfte. Es ist mal etwas Anderes als was ich sonst immer Lese. Trotzdem fand ich das Buch soweit ganz ok. Die Geschichte ist ganz lustig und an vielen Stellen auch mal spannend. Der Schreibstil in der Ich-Perspektive passt zu diesem Buch sehr gut, wobei ich manchmal gerne gewusst hätte was in Roberts Kopf vorgeht. Das wäre sicher auch mal sehr interessant gewesen. Der Schreibstil ist sehr locker doch nicht immer so leicht wie die Autorin es beabsichtigt hatte, das störte manchmal ein wenig doch es ließ sich überlesen. Die Seiten folgen an einem vorbei, die Geschichte ist wirklich klasse. An manchen Stellen konnte man einfach nur mit Tina mitzittern. Hatte ihr Chef sie erwischt? Das denkt man jedes Mal sobald man die Seite umblättert oder sie sie zu sich gerufen hat. Es bleibt lange Spannend doch nach dreiviertel vom Buch kann man sich das Buch zu Ende denken. Das hat mich leider sehr gestört das ich doch wusste wie das Buch zu Ende ging. Trotzdem muss ich sagen das die Geschichte toll ist und spannend. Das mir das Buch sehr gut gefallen hat und ich auch sagen kann das ich es an manche weiterempfehlen würde.

Fazit zum Buch:
Diese Buch ist nicht das was ich gedacht hätte aber es ist trotzdem sehr gut. Für einen schönen Abend auf der Couch mit Decke und Getränk bei kalten Tagen ist es das richtige. 4 Füchse.

Dienstag, 29. November 2016

[Hörbuch]Der kleine Elefant, der so gerne einschlafen möchte


Der kleine Elefant, der so gerne einschlafen möchte 

CD Anzahl: 1 CD
Hörminuten: 34 Minuten
Verlag: der Hörverlag
Reihe: ---
Veröffentlicht: November 2016
 

ISBN: 
978-3-8445-2370-6 (Audio-CDs), 978-3-8445-2407-9 (Download)
Preis: 12,99€ (Audio-CDs), 8,95€ (Download)
Kaufen über Amazon / Verlag

Informationen über den Sprecher:
Peter Kaempfe, seit 43 Jahren erfolgreicher Theater- und Filmschauspieler, startete seine Karriere mit Engagements in Tübingen, München und Hamburg. Er war Gründungsmitglied der Bremer Shakespeare Company und erhielt mit dem Wintermärchen den Förderpreis der Akademie der Künste, Berlin. 1991 gründete er mit drei Kollegen das Theater Aus Bremen, mit dem er bis 2004 international über 2500 Vorstellungen gab. Danach arbeitete er als Gast an verschiedenen Theatern in Deutschland und der Schweiz. Von 2008 bis 2010 spielte er im Musical Der Schuh des Manitu und 2013 bis 2014 in Warhorse – Gefährten des National Theatre London in Berlin. Seine ausdrucksstarke Stimme ließ ihn zum erfolgreichen Kommentarsprecher in mehr als 800 Fernsehdokumentationen für alle deutschen Sendeanstalten werden. Außerdem ist er zu hören in über 300 Hörspielen und Hörbüchern, dazu immer wieder in vielen Live-Lesungen und Solo-Programmen. Für Radio Bremen und den NDR war er 13 Jahre lang, bis 2014, die Stationvoice des „Nordwestradio“. 2015 führte er, gemeinsam mit Gabriele Blum, Regie bei Hamlet, Berliner Fassung im Monbijoutheater, Berlin.
 


Klappentext zum Hörbuch:
Unzählige Eltern und Kinder lieben das allabendliche Zubettgehen mit der Geschichte vom kleinen Kaninchen Konrad, die sie sanft und schnell ins Land der Träume entführt. Für sie gibt es nun ein weiteres Hörbuch: die Erzählung vom kleinen Elefanten. Die vom Autor entwickelte Einschlafmethode basiert auf bewährten Techniken des Autogenen Trainings und der Neurolinguistik, die von Psychologen und Therapeuten weltweit empfohlen wird. So wird aus dem Schlafengehen endlich ein sorgenfreies Ritual!

Jurymitglieder der hr2-Hörbuchbestenliste urteilten über "Das Kaninchen, das so gerne einschlafen möchte": "Die CD kann wunderbar in ein Abendritual eingebettet werden. Die suggestive Stimme von Peter Kaempfe trägt erheblich zum Erfolg bei." 


Meine Meinung zum Cover:
Das Cover finde ich richtig süß. Dieser kleine Elefant im Wald. Einfach süß wirklich. Die Farben spielen auch schön zusammen.
 


Meine Meinung zum Hörbuch:
Dieses Hörbuch ist einfach wunderschön. Als ich es gehört habe fühlte ich mich wieder wie ein Kind. Es ist so wunderschön gestaltet für die Kinder und Babys. Zum ersten Mal habe ich es Tagsüber gehört, ich war fasziniert und auch mein Sohn war wirklich direkt ruhig und hörte zu. Er kam langsam zu mir gekrabbelt, schaut den Laptop ab und kuschelte sich in meinen Arm. Er ist erst 15 Monate aber er hörte sich das Hörbuch ganz ruhig an. Was selten ist denn normal hält er keine Minute lang still. Doch die ganzen süßen Orte. Magischer Schlafwald. Verschlafene Treppe oder der Schläfrige Fluss laden zum ruhigen zuhören ein. Dazu dann Elefant Ellen, der müde Troll Sophie oder die Maulwurf Familie die schlafen geht. Die Reise durch den Magischen Schlafwald ließ uns sehr viel entdecken. Die Musik die leise im Hintergrund spielt passt auch wunderbar und ist keine Sekunde zu laut oder eben zu Leise. Der Sprecher macht seine Sache auch wirklich sehr gut, gähnt immer mal wieder an den passenden Stellen und so wird man dann auch schnell mal müde. Abends habe ich meinem Sohn das beim Einschlafen vorgespielt, es brauchte zwar zwei Runden doch mein Sohn ist in meinen Armen dann langsam eingeschlafen. Leider konnten wir es bis jetzt erst einmal ausprobieren aber heute Abend probieren wir das wieder aus.

Fazit zum Hörbuch:
Ein wirklich süßes Hörbuch. Mir hat es direkt gefallen schon beim ersten Hören. Empfehle es auch einfach zum so abends Hören für die Kids schon. 5 Füchse für dieses süße Hörbuch.

Montag, 28. November 2016

Cassandra Clare und Holly Black - Magisterium 03 - Der Schlüssel aus Bronze



  
Cassandra Clare und Holly Black - Magisterium 03 - Der Schlüssel aus Bronze 

Seitenanzahl: 286 Seiten
Genre: Fantasy
Verlag: Bastei Lübbe One
Reihe: Magisterium
Leseprobe: hier
Einband: Hardcover
Veröffentlicht: Oktober 2016
 

ISBN: 978-3-8466-0028-3 (HC), 978-3-7325-2938-4 (eBook)
Preis: 17,00€ (HC), 12,99€ (eBook)
Kaufen über Amazon / Verlag
 

Danke an Blogg dein Buch für das Rezensionsexemplar

Informationen über die Autorinen:
Holly Black wurde 1971 in New Jersey geboren. Sie wurde durch ihre Fantasy-Reihe Die Spiderwick-Geheimnisse bekannt, die auch verfilmt und zu einem internationalen Bestseller wurde. Holly Black lebt mit ihrer Familie und mit vielen Tieren in Amherst, Massachusetts.


Cassandra Clare wurde als Kind amerikanischer Eltern in Teheran geboren und verbrachte die ersten zehn Jahre ihres Lebens in Frankreich, England und der Schweiz. Da ihre Familie ständig umzog, wurden Bücher ihre besten Freunde. Nach dem Studium war Cassandra Clare in New York und Los Angeles für verschiedene Magazine tätig. Sie lebt mit ihrem Mann und drei Katzen in Amherst, Massachusetts. 2006 machte sie das Schreiben von Fantasyromanen zu ihrer Hauptbeschäftigung.


Klappentext vom Buch:
Nachdem Call und seine Freunde unter Einsatz ihres Lebens den Feind des Todes abgewehrt haben, richtet das Magisterium eine Party für sie aus. Statt zu feiern, muss Call jedoch den Angriff eines Chaosbesessenen abwehren. Eigentlich sollte das Wesen im Verließ unter der Schule festsitzen, doch irgendjemand hat es herausgelassen. Es muss im Magisterium jemanden geben, der Call töten will. Oder sind vielleicht sogar beide Makaris in Gefahr? Die Freunde setzen alles daran, um dem Spion in den eigenen Reihen auf die Schliche zu kommen - und bemerken fast zu spät, wer es ist, dem sie auf gar keinen Fall vertrauen dürfen ...
 


Meine Meinung zum Cover:
Das Cover finde ich super auch, dass alles geblieben ist nur die Farbe sich verändert hat. Das erste Bronze das zweite Blau und das dritte nun grün.
 


Meine Meinung zum Buch:
Vielen Dank für das Buch an Blogg dein Buch und dem Bastei Lübbe One Verlag.

Dies ist der dritte Teil der Reihe wie ihr gesehen habt, Teil 1 und 2 habe ich auch gelesen doch hier auf dem Blog noch nicht rezensiert. Das werde ich jetzt so schnell ich kann für euch nachholen.
In diesem Band geht das Schuljahr in die dritte Runde, passender weiße da es ja das dritte Buch ist. Doch ich muss bei dem Buch wirklich mal was sagen, die ersten beiden Bücher waren vom Einstig in die Geschichte sehr einfach doch leider ist diese Buch wirklich sehr schwer. Ich weiß es nicht ob es daran gelegen hat, dass viel aus Band 1 und Band 2 wiederholt wird oder ob es halt einfach an der Geschichte selber liegt. Nach einem schweren Einstig kommt aber der Schreibstil und der leichte Verlauf der Geschichte denn man aus Band 1 und Band 2 kennt. Mir hat die Geschichte wieder sehr gut gefallen und auch der Schreibstil wieder. Spannende Szenen findet ihr in diesem Buch jedenfalls genug.  Genau das ist es was ich an diesem Buch auch so mag. Es wird einem beim Lesen einfach nicht langweilig. Die beiden Autorinnen fesseln einen an ihre Geschichte. Ich bin auch sehr froh das dies nicht das letzte Buch dieser Reihe sein wird. Im September 2017 erscheint im Englischen Band 4 dann wird es wohl zum Winter 2017 auch bei uns in Deutsch erscheinen. Ich bin schon gespannt. Wenn sie den tollen Schreibstil und die Geschichte weiter so Spannend weiterführen wie in diesem Band und in Band 1 & 2  dann behalten sie mich als Fan mit Sicherheit.
Fazit zum Buch:
Ein super dritter Band der mit einem fiesen Cliffhanger endet. Bin gespannt auf das nächste. 5 Füchse trotz schwerem einstig hat es verdient.
http://www.bloggdeinbuch.de/

Sonntag, 27. November 2016

[Hörbuch]Brüder Grimm - Der Froschkönig



 Brüder Grimm - Der Froschkönig 

CD Anzahl: 1 CD
Hörminuten: 50 Minuten
Verlag: Amor Verlag
Reihe: ICHHöRMAL Märchen-Edition
Veröffentlicht: September 2015
 

ISBN: 978-3-944063-68-3 (Audio-CDs)
Preis: 8,99€ (Audio-CDs)
Kaufen über Amazon / Verlag



Informationen über den Sprecher:
Sky du Mont, ist einer der bekanntesten deutschen Schauspieler und Sprecher und bei einem breiten Publikum sehr beliebt. Er stammt aus der Verlegerfamilie DuMont, die vor dem Nazi-Regime nach Südamerika geflohen war. Er ist in zahlreichen Filmen zu sehen, so in „Otto", „Der Schuh des Manitu" oder „(T)Raumschiff Surprise". In Stanley Kubricks „Eyes Wide Shut" spielte er an der Seite mit Tom Cruise, Sydney Pollack und Nicole Kidman. Er hat mehrere Bücher geschrieben. Sky du Mont engagiert sich für soziale Projekte, wurde mehrfach ausgezeichnet und lebt mit seiner Familie in Hamburg. 


Klappentext zum Hörbuch:
Eine verwöhnte Prinzessin verliert ihre goldene Kugel im Brunnen. Ein lässiger Frosch verspricht ihr, sie wiederzubeschaffen, wenn sie ihn in ihrem Bettlein schlafen lässt. Das Mädchen hört nur halbherzig zu und lässt ihn die Kugel holen. Der Frosch besteht auf der Einlösung des Versprechens und erfährt Beistand vom Königsvater, der seinen Erziehungsaufgaben besser gerecht werden will.
 


Meine Meinung zum Cover:
Das Cover gefällt mir, der Illustrationsstill ist wirklich sehr schön. Auch passend natürlich zu der Geschichte. Pardo das Märchen.
 


Meine Meinung zum Hörbuch:
Da ich mir sicher bin das eigentlich fast alle das Märchen mit dem Froschkönig kennen habe ich euch keine Inhaltsangabe geschrieben. Erst einmal muss ich mich zu Sky du Mont aussprechen. Er ist hat eine wunderbare stimme zum Vorlesen, ich war ja wirklich sehr skeptisch. Doch ich war positiv überrascht. Ich habe es gehört und seine Stimme hat mir gefallen. Während ich der Geschichte mit meinem Sohn gelauscht habe merkten wir gar nicht wie die Zeit rum ging. Genau sowas finde ich sehr gut bei einem Hörbuch. Wenn die Stimme vom Vorlesen nicht passt dann passt das ganze Hörbuch nicht. Nun zu der Geschichte selber. Das Märchen ist wirklich sehr schön Interpretiert worden. Das gefällt mir richtig gut, denn man kann ein Märchen auch verhunzten. Das ist hier aber nicht der Fall denn hier ist es ein sehr schönes Märchen das man sehr gerne den Kindern vorspielt.
Fazit zum Hörbuch:
Ein wunderschönes Kinderhörbuch. Diese empfehle ich sehr gerne den Eltern von Kindern. 5 Füchse.

Donnerstag, 24. November 2016

George R.R. Martin - Wild Cards 03 - Der höchste Einsatz


 George R.R. Martin - Wild Cards 03 - Der höchste Einsatz 

Seitenanzahl: 704 Seiten
Genre: Fantasy
Verlag: Penhaligon
Reihe: Wild Cards
Leseprobe: hier
Einband: Taschenbuch
Veröffentlicht: Oktober 2016
 

ISBN: 978-3-7645-3130-0 (TB), 
978-3-641-15931-3 (eBook)
Preis: 14,99€ (TB), 11,99€ (eBook)
Kaufen über Amazon / Verlag

Informationen über den Autor:
George Raymond Richard Martin wurde 1948 in New Jersey geboren. Sein Bestseller-Epos Das Lied von Eis und Feuer wurde als die vielfach ausgezeichnete Fernsehserie Game of Thrones verfilmt. George R.R. Martin wurde u. a. sechsmal der Hugo Award, zweimal der Nebula Award, dreimal der World Fantasy Award (u.a. für sein Lebenswerk und besondere Verdienste um die Fantasy) und dreimal der Locus Poll Award verliehen. 2013 errang er den ersten Platz beim Deutschen Phantastik Preis für den Besten Internationalen Roman. Er lebt heute mit seiner Frau in New Mexico.
 


Klappentext vom Buch: 
Wahre Superhelden kennen keine Skrupel 
Immer mehr Kinder werden in Afrika in ein geheimes Labor verschleppt, wo sie absichtlich mit dem Wild-Cards-Virus infiziert werden. Die meisten sterben oder mutieren auf schreckliche Weise. Doch einige wenige werden zu Assen mit superheldengleichen Kräften und anschließend gezwungen, für das People's Paradise of Africa zu kämpfen. Dahinter steckt Radical, das wahrscheinlich mächtigste Ass der Welt, der endgültig dem Wahnsinn verfallen ist. Das Kommitee – die Ass-Eingreiftruppe der UNO – muss ihn aufhalten. Doch der Radical ist der tödlichste Gegner, dem sie sich je gegenübergesehen haben. 


Meine Meinung zum Cover:
Das Cover reiht sich in die Reihe ein. Ich finde es wirklich toll das auch mal eine Frau auf dem Cover ist, da passt dann natürlich dieses Lila mit hinein.
 


Meine Meinung zum Buch:
Dies ist das letzte Band der Trilogie, nun vielleicht aber auch nicht wir müssen wohl abwarten, und ich muss sagen es Endet so wie es angefangen hat, spannend und fesselnd. Ich konnte das Buch nicht aus der Hand legen denn ich wollte unbedingt wissen wie alles endet. Ich finde den Schreibstil einfach klasse und die Handlung ist wo wunderbar durchdacht das man einfach nicht aufhören kann zu Lesen. Dieses Buch kann mit seinen beiden Vorreitern mithalten denn es überzeugt noch mehr und ich einfach noch viel packender. Doch egal wie spannend ein Buch geschrieben ist, wenn es schlecht geschrieben ist kann es nicht überzeugen. Was hier eben nicht der Fall ist. Diese Reihe ist so einzigartig wie auch die andere Geschichte von George R.R. Martin. Ich finde es phantastisch das er neben Game of Thrones die Zeit hat noch so eine fesselnde Geschichte zu schreiben, selbst wenn es eine Zusammenarbeit mehrerer Autoren war. Mich hat diese Reihe gepackt und überzeugt. Ich kann euch die Reihe nur empfehlen.
Fazit zum Buch:
Wunderbares Ende einer sehr guten Trilogie, falls es das Ende sein sollte. Mich hat diese, vorerst, letzte Buch der Reihe sehr gefesselt. 5 Füchse für ein wunderbares Buch.


Mittwoch, 23. November 2016

[Hörspiel]Elea Eluanda 01 - Das Labyrinth der blauen Eulen



 Elea Eluanda 01 - Das Labyrinth der blauen Eulen 

CD Anzahl: 1 CD
Hörminuten: 52 Minuten
Verlag: Zauberstern records
Reihe: Elea Eluander
Veröffentlicht: November 2016
 

Preise:
6,99€ die CD beim Verlag selber
7,99€ beim Amazon auf der Seite

6,79€ bei Amazon als Download
Kaufen über Amazon / Verlag

Die Namen der Sprecher:
Till Hagen, Ezechiel die Tröstereule: Gerrit Schmidt-Foß, Elea Mischnik: Giuliana Jakobeit, Freundin Biggi: Ulrike Stürzbecher, Tante Lissy: Victoria Sturm, Arzt: Bert Stevens, Krankenschwester: Tatjana Auster, 2 Mitschüler (Mädchen und Junge): Tom Steinbrecher und Marie Burghardt, Wachtmeister Selig: Dirk Hardegen, Quirin Bartels: Udo Schenk, Opi Kopi (Otto Kopnik): Helmut Krauss, Eleas Vater: Jaron Löwenberg, Eleas Mutter: Karen Schulz Vobach.
 


Klappentext zum Hörspiel:
Elea hat vor einem halben Jahr bei einem schweren Autounfall ihre Eltern verloren. Seitdem ist das 13jährige Mädchen querschnittsgelähmt.

Nun soll also Elea bei ihrer Tante Lissy in Altenberg leben, davor muss sie aber noch ins Sommerinternat und den Schulstoff nachholen, den sie verpasst hat. Zum Glück lernt sie dort ihre Mitschülerin Biggi kennen. Die zwei Mädchen werden schnell Freundinnen und schon bald beginnt in den unterirdischen Gängen von Altenberg, die abenteuerliche Suche nach dem Labyrinth der blauen Eulen und dem sagenumwobenen Eulenstaub…
Seid dabei und erlebt mit, wie Elea zum ersten Mal auf ihre Tröstereule Ezechiel trifft! 


Inhaltsangabe:
Elea hat bei einem sehr schweren Unfall mit dem Auto ihre Eltern verloren und dazu noch ihr Beweglichkeit in den Beinen und das mit gerademal 13 Jahren. Seit dem Unfall ist ein halbes Jahr vergangen und sie lebt bei ihrer Tante. Ihre Tante Lissy wohnt in Altenberg und führt dort einen Buchladen. Da sie durch den Unfall einiges an Schule versäumt hat geht sie in den Sommerferien in das Altenberger Internat und holt dort alles nach. Sie lernt hier auch Biggi kennen, einen Mitschülerin mit der sie sich schnell anfreundet und einem Geheimnis von Altenberg auf die Spur kommt. Denn sie finden das Labyrinth der blauen Eulen in den unterirdischen Gängen des Internats. Dort findet Elea einen neuen Freund der ihr Leben auf den Kopf stellen wird.
 


Meine Meinung zum Cover:
Das Cover passt wunderbar zum Hörspiel und gefällt mir richtig gut. Es ist schön bunt und einfach Farbenfroh.
 


Meine Meinung zum Hörspiel:
Vor 7 Jahren gab es diese wunderbare Hörspielreihe schon einmal bei Kiddinx, doch da ging es auf einmal nicht mehr weiter. Nun aber geht es weiter, nachdem sie nochmal vor Anfang startet. Zaubersten hat sich Elea Eluander angenommen und neu aufgenommen. Es gibt ein paar Veränderungen zu der ersten Reihe doch das stört gar nicht und ich finde es super die Reihe und die Geschichte um Elea neu zu erforschen. Auch bringt Zauberstern die Folgen nicht in der selben Reihenfolge denn die alten Folgen wird es geben doch es wird auch neue Folgen geben und dazu eine komplett neue Reihenfolge. Denn Ravi, der ja schon früh auftaucht kommt hier erst ab der 3 Folge dazu. Die kleine Tröstereule werdet ihr auch hier vermissen bis ganz zum Ende, und dann nur mal ein kleiner Einsatz. Also auch hier heißt es warten bis zur 2 Folge. Ich muss aber sagen ich bin mit der neuen 1 Folge sehr zufrieden und ich hoffe sehr das die Serie diesmal länger auf dem Markt bleibt und sie lange weitererzählt wird.

Mit diesem Neuanfang bin ich sehr zufrieden und schon sehr gespannt auf die kommenden Folgen.
Fazit zum Hörspiel:
Ein wunderbarer Neuanfang und ein gelungener dazu. Ich bin begeistert von den Erneuerungen und den neuen Stimmen. 5 Füchse und eine Empfehlung an euch für Weihnachten ;)

Dienstag, 22. November 2016

J.R. Ward - Black Dagger 07 - Rehvenge & Ehlena


J.R. Ward - Black Dagger 07 - Rehvenge & Ehlena

Seitenanzahl: 928 Seiten
Genre: Fantasy
Verlag: Heyne
Reihe: Black Dagger
Leseprobe: hier
Einband: Taschenbuch
Veröffentlicht: Oktober 2016
 

 ISBN: 978-3-453-31808-3 (TB)
Preis: 9,99€ (TB)
Kaufen über Amazon / Verlag
Informationen über die Autorin:
J. R. Ward ist in den USA eine der erfolgreichsten Bestseller-Autorinnen für die Mischung aus Mystery und Romance. Nach einem Studium der Rechtswissenschaften war sie zunächst im Gesundheitswesen tätig, wo sie unter anderem die Personalabteilung einer der renommiertesten Kliniken des Landes leitete. Ihre "Black Dagger"-Romane haben in kürzester Zeit die internationalen Bestsellerlisten erobert. J. R. Ward lebt mit ihrem Mann im Süden der USA.
 


Klappentext vom Buch:
Clubbesitzer Rehvenge ist ein Symphath – ein Vampir, der die Gedanken und Gefühle anderer manipulieren kann. Deshalb hat er sich einst geschworen, niemals eine Beziehung einzugehen. Bis er die bezaubernde Vampirin Ehlena kennenlernt und sich in sie verliebt. Doch das Glück der beiden steht nicht nur wegen Rehvenges Symphathen-Fähigkeiten unter keinem guten Stern, er ist auch in dunkle Geschäfte verwickelt, die er vor Ehlena verheimlicht. Ist ihre Liebe wirklich stark genug, um alle Hindernisse zu überwinden?


Meine Meinung zum Cover:
Das Cover reiht sich weiter in die Reihe ein und ich finde die Schriftfarbe passt auch super zu den Charakteren.
 


Meine Meinung zum Buch:
Wieder eins der tollen Doppelbände von Black Dagger. Ich muss gestehen ich bin so ein Fan der Reihe das ich es einfach toll finde das eine super Idee mit den Doppelbänden. Dass es nun bei Rehvenge und Ehlena weitergehet bin ich wirklich froh. Die beiden waren so ein Paar am Anfang wo ich nicht wusste was ich von den beiden halten sollte. Der Schreibstil von J.R.Ward, ist wie ich es immer schon erwähne, einfach klasse. Wie sie die Gefühle der beiden füreinander rüber bringt ist so schön und so lebendig. Die beiden haben ja nicht gerade den schönsten Start und deswegen bin ich froh das die Geschichte der beiden so Spannend ist. Was kann ich euch denn sonst noch zu dem Doppelband sagen? Das Zusatzmaterial ist klasse, ich bin froh das dies dabei ist und man so, als einstiger in die Reihe, einen besseren Einblick in die beiden Charaktere bekommt. Natürlich auch in die ganze Welt der Black Dagger.

Fazit zum Buch:
Einfach wieder ein perfekter Doppelband einer Klasse Reihe. Für Fans ein Muss, die beiden Charaktere sind einfach so toll zusammen. 5 Füchse.


Montag, 21. November 2016

Karen Swan - Winterglücksmomente


 Karen Swan - Winterglücksmomente 

Seitenanzahl: 480 Seiten
Genre: Roman
Verlag: Goldmann
Reihe: ---
Leseprobe: hier
Einband: Taschenbuch
Veröffentlicht: Oktober 2016
 

ISBN: 978-3-442-48541-3 (TB), 
978-3-641-19876-3 (eBook)
Preis: 9,9€ (TB), 8,99€ (eBook)
Kaufen über Amazon / Verlag


Informationen über die Autorin:
Karen Swan arbeitete lange als Modejournalistin für Zeitschriften wie Vogue, Tatler und YOU. Sie lebt heute mit ihrem Mann und ihren drei Kindern im englischen Sussex. Wenn die Kinder sie lassen, schreibt sie in ihrem Baumhaus Romane.

Mehr zur Autorin und ihren Büchern finden sie unter www.karenswan.com   


Klappentext vom Buch:
Weihnachtszeit in London: Funkelnde Lichter, tanzende Schneeflocken und köstliche Düfte – für viele ist es die schönste Zeit des Jahres. Für Nettie Watson aber ist es die schmerzliche Erinnerung an das glückliche Leben, das sie einmal hatte. Ablenkung verspricht ihr Job bei einer Charity-Veranstaltung. Doch der Abend endet peinlich: Mit einer Panne zieht Nettie alle Blicke auf sich und landet sogar im Internet. Und plötzlich steht ihr Leben kopf – selbst der Popstar Jamie Westlake wird auf sie aufmerksam. Nettie blockt jede Annäherung ab, zu groß ist ihre Angst vor Nähe – doch sie hat ihre Rechnung ohne die Liebe gemacht ...
 


Inhaltsangabe:
In einer Agentur für Charity und Spenden arbeitet Nettie Watson, als ein Charity-Event auf einer Eislaufbahn stattfindet muss sie in einem blauen Hasenkostüm beim Publikum Spenden sammeln. Leider aber läuft das nicht so wie Nettie möchte, sie saust durch Unglück die Eislaufbahn abwärts und dieses Video wird aufgenommen und landet dann auch noch im Internet. Das geht natürlich nicht an ihrer Freundin vorbei, da das Video im Internet ein echter Hit ist. Ihre Freundin möchte daraus eine Challenge machen damit das Publikum bei anderen Events vielleicht noch mehr Spenden wird. So wird der blaue Hase, in dem immer Nettie steckt, zu einem Dauerbrenner. Auf allen Events soll Nettie als Hase immer eine waghalsige oder lustige Aufgabe machen. Da der blaue Hase so erfolgreich im Netz ist wird auf der Popstar Jamie Westlake aufmerksam auf die Events und möchte selber helfen bei der guten Sache. 


Meine Meinung zum Cover:
Das Cover finde ich schön, es bringt einen so ein bisschen näher an Weihnachten.
 


Meine Meinung zum Buch:
Was mich neugierig gemacht hat an diesem Buch war das mit dem sozialen Bereich, das war mal etwas Anderes. Gerade zu Weihnachten passt dieser Aspekt natürlich richtig gut. Wer dieses Buch liest sollte aber keine Spannung erwarten, diese Buch ist eine Romanze durch und durch und man kann sich sehr gut das Ende schon am Anfang denken. Doch das ist bei diesem Buch egal das gehört da irgendwie dazu. In diesem Buch geht es nicht darum ob man das Ende vorher schon erahnen kann sondern um die schöne Geschichte Drumherum. Mich haben die Momente berührt in diesem Buch, mich hat die Geschichte zum Lachen gebracht aber auch zum Nachdenken. Vielleicht weil das Thema Krebs gerade selber Teil meiner Gedanken ist. Das war vielleicht auch ein Grund wieso mich das Buch so berührt hat. Die Autorin hat die Geschichte auch wunderbar geschrieben, so locker und flüssig das man gar nicht merkt wie die Zeit vergeht.
Fazit zum Buch:
Eine schöne Winter Romanze mit der man sich gerne eine Tasse Kakao teilt auf dem Sofa, da sie aber doch so vorhersehbar ist gibt es 4 Füchse.


Samstag, 19. November 2016

Amy Ewing - Das Juwel 02 - Die Weiße Rose


 Amy Ewing - Das Juwel 02 - Die Weiße Rose 

Seitenanzahl: 400 Seiten 
Genre: Jugendroman
Verlag: FISCHER FBJ
Reihe: Das Juwel
Leseprobe: hier
Einband: Hardcover
Veröffentlicht: August 2016
 

ISBN: 978-3-84-142243-9 (HC), 978-3-10-403841-4 (eBook)
Preis: 16,99€ (HC), 14,99€ (eBook)
Kaufen über Amazon / Verlag




Informationen über die Autorin: 
AMY EWING ist in einer Kleinstadt in der Nähe von Boston aufgewachsen und hat in New York Kreatives Schreiben studiert. Die Autorin wohnt im New Yorker Stadtteil Harlem und verbringt ihre Zeit mit Schreiben, Käse essen und gelegentlichem Schauen von »Vampire Diaries«-Folgen. Der erste Band ihrer Trilogie ›Das Juwel‹ war gleich ein SPIEGEL-Bestseller. 


Klappentext vom Buch: 
Violet ist auf der Flucht. Nachdem die Herzogin vom See sie mit Ash, dem angestellten Gefährten des Hauses, ertappt hat, bleibt Violet keine Wahl, als aus dem Palast zu fliehen oder dem sicheren Tod ins Auge zu sehen. Zusammen mit Ash und ihrer besten Freundin Raven rennt Violet aus ihrem unerträglichen Dasein als Surrogat der Herzogin davon. Doch das Juwel zu verlassen ist alles andere als einfach. Auf ihrem Weg durch die Kreise der Einzigen Stadt verfolgen die Regimenter des Adels sie auf Schritt und Tritt. Die drei Geflohenen schaffen es nur äußerst knapp, sich in die sichere Umgebung eines geheimnisvollen Hauses in der Farm zu retten. Hier befindet sich das Herz der Rebellion gegen den Adel. Zusammen mit einer neuen Verbündeten entdeckt Violet, dass ihre Gabe sehr viel mächtiger ist, als sie sich vorstellen konnte. Aber ist Violet stark genug, sich gegen das Juwel zu erheben? 


Meine Meinung zum Cover:
Das Cover gefällt mir, fast, so gut wie das vom ersten Teil. Weiß ist eigentlich nicht so meines dadurch, dass es aber mehr Champagnerfarben ist gefällt es mir doch ganz gut. 


Meine Meinung zum Buch:
Band 2 hat mir genauso gut gefallen wie das 1 Buch doch das 2 ist einfach viel Spannender, da die Handlung eigentlich eine andere ist wie im 1 Teil. Es geht nicht nur noch um diese schillernde Welt vom Juwel. Man kommt ganz leicht wieder in die Geschichte, taucht wieder in die Welt ein von Violet und hat keine Probleme der Handlung wieder zu folgen. Da dieses Buch direkt an der erste anschließt ist es einfach weiter zu Lesen. Doch dazu kommt noch das die Autorin die Geschichte schön flüssig geschrieben hat, dies zieht sich durch das ganze Buch. Die Handlung vom 2 Teil ist klasse, sie ist spannender als die vom 1 Teil. Langsam erfährt Violet was sie wirklich für eine Kraft hat und sie soll lernen damit umzugehen. Doch das ist natürlich nicht so einfach. Man fiebert mit ihr mit ob sie es schafft oder nicht, kann gar nicht mehr aufhören das Buch zu Lesen. Garnet gefällt mir als Charakter in diesem Buch am besten, man lernt ihn ganz anders kennen und er zeigt hier, dass er eine andere Seite hat. Eine Seite die man ihm niemals zugetraut hätte. Das hat mir richtig gut gefallen. Doch auch Ash hat mir sehr zugesagt.
Fazit zum Buch:
Das Buch ist toll, es ist so unterschiedlich zum ersten und doch gehören sie zusammen. Die Wandlungen in diesem Buch habe ich nicht kommen sehen. Nochmals 5 Füchse für das Buch.