Samstag, 27. August 2016

1. Geburtstag

Heute wird mein kleiner Schatz 1 Jahr alt. Darum habe ich ein paar Gedanken mal zusammen gefasst in einen Brief. Diesen möchte ich auch meinen Blog Lesern nicht vorenthalten.
Weiter unten bekommt ihr auch ein Paar Bilder dnan zu sehen.
Wir feiern heute mit der Familie seinen ersten Geburtstag.

Hallo mein kleiner Tigger,

Heute ist ein besonderer Tag, denn heute ist dein 1. Geburtstag!!!
1 Jahr bist du nun schon bei uns und du bist schön so groß geworden, kannst krabbeln und sogar schon ein bisschen laufen.
Dieses Jahr mit dir war das Intensivste was ich je in meinem Leben erlebt habe, ich habe so viel geweint wie nie und habe so viel gelacht wie noch nie.
Ich kann mich noch ganz genau an alle Einzelheiten von dem Tag deiner Geburt erinnern. Ich würde eingeleitet, weil du nicht ausziehen wolltest aus meinem Bauch. Am 26.08.2015 bin ich morgens nach dem Frühstück ins Krankenhaus und habe Tabletten bekommen. Die Vorfreude das ich dich bald in den Armen halten kann wurde immer größer.
Ich musste aber noch warten denn diesen Tag wolltest du dich nicht bewegen und wolltest einfach nicht aus meinem Bauch raus. Dir gefiel es da wohl zu gut.
Abends bekam ich noch eine Tablette und nachts hatte ich dann endlich die ersten kleinen Wehen, Schmerz und Freude waren gleichzeitig meine Emotionen die ich spürte.

Morgens um 5:15 am 27.08.2015 konnte ich dich endlich in meinen Armen halten. Es war das schönste Gefühl in meinem ganzen Leben dich auf meiner Brust liegen zu haben. Endlich mein Kind im Arm halten zu können, auf welches ich mich so gefreut hatte. Diesen Moment kann mir niemand mehr nehmen, dieses wunderschöne Gefühl auch nicht.
Du hast eine Weile gebraucht um in der neuen Welt anzukommen. Brauchtest viel Schlaf und Kuschel Einheiten. Doch diese Ruhe und die Nähe gab ich dir sehr gerne. Doch du hast uns nochmal einen Schock versetzt. Als du gerade 2 Wochen alt würdest mussten wir nochmal ins Krankenhaus abends und du warst eine Nacht von uns getrennt, du warst eine Nacht auf der Intensivstation. Wir wüsste nicht was du hattest wir konnten nur hoffen das du kämpfst.
Du hast gekämpft für mich und deinen Papa du durftest nach einer Nacht wieder in ein normales Zimmer und wir konnten wieder bei dir sein. Eine Woche hast lang du Antibiotika bekommen bevor wir wussten, dass du eine Blutvergiftung hast. Doch du hast gekämpft und durftest eine Woche später mit uns dann endlich nach Hause.

Als wir mit dir endlich wieder zu Hause waren konnte das Leben mit dir richtig beginnen. Du fingst an uns nachts wach zu halten, fingst aber auch an nachts länger zu schlafen. Du hast unsere Tage fröhlich gemacht und hast uns aber auch schon zum Weinen gebracht. Es gab wunderschöne Tage mit dir aber es gab natürlich auch anstrengende Tage mit dir. Doch keinen dieser Tage möchte ich vermissen.
Als du angefangen hast das Lachen zu üben konnte ich jeden Tag eine kleine Entwicklung sehen und jetzt an deinem Geburtstag sagst du Mama, Opa, Oma und lachst Herzhaft wenn man dich kitzelt.
Du hast angefangen zu Krabbeln und wenn wir dich an die Hand nehmen dann läufst du auch schon ein paar Schritte ohne dich am Tisch festzuhalten.

Dieses erste Lebensjahr von dir war das schönste Jahr was ich in meinem Leben erleben durfte.
Ich danke dir dafür mein kleiner Schatz.
Ich wünsche dir einen wunderschönen ersten Geburtstag.
Ich Liebe Dich mein Schatz.
Deine Mama
Der Kuchen für unseren kleinen Schatz
Nachtrag zu dem schönen Geburtstag. Das Wetter war uns wohl gesonnen und wir hatten wirklich den ganzen Tag wunderschönes Wetter. Nachmittags hat es mal geregnet, doch das hat uns bei der Hitze nicht gestört. Darum war alles einfach toll. Oben ist ein Bild vom Kuchen und unten ein Bild der Geschenke.
Liebe Grüße

This entry was posted in

Sonntag, 21. August 2016

Molly McAdams - Trusting Liam-Tief in meinem Herzen


 Molly McAdams - Trusting Liam-Tief in meinem Herzen
Seitenanzahl: 304 Seiten
Verlag: Harper Collins Germany
Reihe: ---
Leseprobe: hier
Einband: Taschenbuch
Veröffentlicht: Juli 2016

ISBN: 9783956495892 (TB), 9783956499029 (eBook)
Preis: 9,99€ (TB), 9,99€ (eBook)
Kaufen über Amazon / Thalia
 

Danke an Blogg dein Buch für das
Rezensionsexemplar

Informationen über die Autorin:
Molly McAdams wuchs in Kalifornien auf. Heute lebt sie mit ihrem Ehemann und ihren vierbeinigen Hausgenossen in Texas. Wenn sie nicht gerade an ihren erfolgreichen New-Adult-Romanen schreibt, kuschelt sie sich am liebsten daheim auf die Couch und schaut Filme. Sie hat eine besondere Schwäche für frittierte saure Gurken (eine Spezialität im Süden der USA!) und weiche Schmusedecken.
 


Klappentext vom Buch:
Als Tochter eines Cops hat Kennedy Ryan gelernt, stets einen kühlen Kopf zu bewahren. Doch kaum, dass die Vergangenheit ihres Dads sie einholt und Kennedy zu ihrem Schutz nach Kalifornien geschickt wird, gerät alles außer Kontrolle. Ausgerechnet der Mann, mit dem sie einen unglaublichen One-Night-Stand hatte, soll sich um sie kümmern. Dabei hat sie sich geschworen, nie wieder jemanden in die Nähe ihres Herzens zu lassen...


Inhaltsangabe:
Nach dem Abschluss geht es für die Zwillinge nach Las Vegas wo sie natürlich Feiern und dort auf einen One Night Stand einlasen. Den sie bis heute einfach nicht vergessen, doch sie kennen den Namen nicht denn es würde keine Nachrichtig hinterlassen. Das ist nun alles schon ein Jahr her.



Kash, der Vater von Kennedy und Kira, war mit seinem Bruder Undercover bei der Polizei in einem wichtigen Job unterwegs. Dort haben sie eine komplette Gang vor kurzem ins Gefängnis gebracht. Als sich jetzt die Zeit nähert wo die ersten Gangmitglieder wieder rauskommen sollen, bekommt die Familie auch Drohbriefe. Der Vater möchte seine Mädchen in Sicherheit wissen.

Darum werden sie zu ihrem Onkel Eli geschickt nach Kalifornien. Für Kennedy ist das kein Problem denn sie nimmt diesen kleinen Umzug gelassen doch Kira hat Probleme damit, sie muss ihren Freund zuhause zurücklassen.

Bei ihrem Onkel treffen sie auf Liam, der ist für ihren Onkel fast wie ein eigener Sohn und er soll sich ein wenig um die beiden Schwestern kümmern. Er soll ihnen die neue Stadt zeigen das die beiden schnell ein Anschluss bekommen. Doch keiner erkennt Liam wieder denn er hat die beiden schon in Las Vegas getroffen. Er kennt Kennedy als Moon.


Meine Meinung zum Cover:
Das Cover finde ich wirklich interessant. Ich finde es ein bisschen einseitig für diese Geschichte, hätte es vielleicht bisschen Spannender Gestaltet. Doch es passt wirklich zu Kennedy und Liam darum kann ich hier keinen Punkt abziehen. 


Meine Meinung zum Buch: 
Vielen Dank für das Buch an Blogg dein Buch und dem Harper Collins Germany Verlag.

Als erstes möchte ich etwas zu dem Schreibstil sagen. Dieser ist abwechselnd aus der Sicht von den Hauptprotagonisten geschrieben und wechselt immer. Das gefällt mir schon sehr gut den so kann man auch sehen das die Schwester doch völlig unterschiedlich sind. Trotzdem aber auch dieselben Gedanken ab und zu haben. Man lernt einfach jede der beiden als einzelne Person kennen. Die Autorin hat wirklich ein Händchen für solche Geschichten denn sie schreibt wunderbar und man kann die Gefühle schön nachvollziehen. Jede noch so kleine Geste beschreibt sie so gut das man schon denkt man ist mit in der Geschichte drin. Die Geschichte lässt einen bis zu der letzten Seite nicht los. Die Charaktere in der Geschichte sind einzigartig und toll beschrieben. Man kann die Charaktere einfach nur Lieb gewinnen oder vom ersten Moment an nicht mögen. Liam hatte es mir direkt angetan. Die Geschichte rund um die beiden Zwillinge ist wirklich wunderbar Geschrieben, man kann alles was die Autorin beschrieben hat gut nachvollziehen. Es sind Wendungen eingebaut die man nicht vorhersehen kann und wenn Überraschungen in einem Buch sind macht es doch direkt mehr Spaß. Man konnte mit den Protagonisten Leiden, weinen und sich freuen. Molly McAdams ist eine wunderbare Autorin von der ich auch noch mehr Lesen werde sicherlich.
Fazit zum Buch: 
Das Fazit zu diesem Buch ist das dieses Buch ein unglaublich tolles Buch ist. Dass Die Autorin eine wunderbare Autorin ist und sich ihre Bücher lohnen. 5 Füchse für so ein wunderbares Buch.

http://www.bloggdeinbuch.de/

Pierre, der Irrgarten-Detektiv und das große Ausmal-Abenteuer


Pierre, der Irrgarten-Detektiv und das große Ausmal-Abenteuer

Seitenanzahl: 36 Seiten
Genre: Malbuch
Verlag: Prestel
Reihe: ---
Leseprobe: hier
Einband: Paperback
Veröffentlicht: Juli 2016
 

ISBN: 978-3-7913-7271-6 (TB)
Preis: 12,99€ (TB)
Kaufen über Amazon / Verlag


Informationen über den Illustrator:
Ic4design ist ein Illustratoren-Zusammenschluss mit Sitz in Hiroshima, Japan. Gegründet von Hirofumi Kamigaki, wurden sie 2009 unter die besten 200 Illustratoren weltweit gewählt.
 


Klappentext vom Buch: 
Das Riesen-Mal-Rätselbuch
Viele Herausforderungen warten in den Irrgärten von Pierres Welt! Mit Stift und klugem Verstand bahnst du dir den Weg zu verlorenen Gegenständen, seltsamen Gestalten und zu Pierre und seiner Freundin Carmen. Du feierst Karneval und besuchst einen geheimnisvollen Markt, du begegnest einem Werwolf und jagst einen Piraten, der in einem Flugzeug flüchten will. Doch pass auf, dass du in den Straßen der Stadt, im Gewimmel des Hafens und im geheimnisvollen Wald nicht verloren gehst! Erwecke die irren Labyrinthe von Opera City mit deinen Farben zum Leben. 


Meine Meinung zum Cover:
Das Cover, vorne wie hinten, zeigt das erste Rätsel. Ich finde das klasse doch eigentlich ist es auch schade da man dort schon ein Rätsel vorweggenommen bekommt.
 


Meine Meinung zum Buch:
Dieses Buch ist einfach cool. Dieses Malen und Suchen ist klasse, wobei alles in schwarz-weiß wirklich sehr anstrengend ist. Da erstmal ein paar Sachen zu finden ist nicht so einfach wie man sich das vielleicht denkt. Jede Seite wird schwerer und das merkt man wirklich direkt. Man sollte vielleicht immer mal Pause zwischen den Bildern machen.
Wer Wimmelbücher oder Spiele liebt und einem das zu langweilig irgendwann geworden ist für den ist diese Buch eine neue Herausforderung. Das war es auch für mich. Das Buch hat sich bei mir direkt beliebt gemacht, weil es eben nicht so einfach ist. Ich Liebe Herausforderungen in solchen Sachen.
Es gibt auch noch ein andere buch von Pierre, dies ist aber nicht zum Ausmahlen denn das ist ein Wimmelbuch zusammen mit der Geschichte. Kann einfach einem nur an Herz legen beide zu holen.
Wenn man die Rätsel gelöst hat kann man auch den ganzen Rest ausmalen, so hat man ein sehr schönes Malbuch für die nächsten Tage. 5 Füchse bekommt dieses tolle Buch von mir.
Fazit zum Buch:
Ein wirklich tolles Wimmelbuch zum Ausmalen, eine wirklich gute Herausforderung. Es hat sehr viel Spaß gemacht diese Buch mit Farbe zu füllen.

Freitag, 19. August 2016

[Filmhörbuch]Pets - Das Original-Hörbuch zum Film


 Pets - Das Original-Hörbuch zum Film 

CD Anzahl: 2 CD‘s
Hörminuten: 2 Stunden 46 Minuten
Verlag: der Hörverlag
Reihe: ---
Veröffentlicht: August 2016
 

ISBN: 
978-3-8445-2388-1(Audio-CDs), 
978-3-8445-2448-2(Download)
Preis: 8,99€ (Audio-CDs), 6,95€ (Download)
Kaufen über Amazon / Verlag
Informationen über den Sprecher:
Oliver Rohrbeck wurde 1965 in Berlin geboren und sammelte schon als Kind bei der "Sesamstrasse" erste Fernseh- und Schauspielerfahrungen. Nach zahlreichen weiteren Rollen im Fernsehen und am Theater besuchte er mit 18 die Schauspielschule von Prof. Erika Dannhoff und spielte nach seinem Abschluß mehrere Jahre in Berlin. Seit seiner Kindheit ist er als Synchronsprecher tätig und leiht regelmäßig Ben Stiller seine Stimme. Einer großen Hörerschaft ist er als Justus Jonas durch die Hörspielreihe „Die Drei ???“ bekannt. Außerdem arbeitet er als Synchron-Regisseur und ist der Chef und kreative Kopf der Lauscherlounge.
 


Klappentext zum Hörbuch:
Nachschub von den Machern der "Minions"
Max führt das perfekte Hundeleben! Er liebt sein Frauchen Katie und hat jede Menge Freunde. Doch eines Tages bringt Katie einen neuen Hund mit nach Hause. Der zottelige Duke wird für Max zum Albtraum! Erst als die beiden Hunde in ein haarsträubendes Abenteuer mit einem fiesen weißen Kaninchen und einer Horde ausgesetzter Haustiere geraten, wird klar: Zusammen mit ihren Freunden sind die zwei ein richtig tolles Team.


Meine Meinung zum Cover:
Das Cover ist genau wie das Kinoplaket und es ist genau, dass was ich auch toll finde. So kann man alles direkt miteinander verbinden. Farblich ist das wirklich super. 


Meine Meinung zum Hörbuch:
Die Geschichte rund um die Tiere ist wirklich sehr lustig aufgebaut, doch die Geschichte ist meiner Meinung nach wirklich erst etwas für Kinder ab ein gewissem Alter. 5 Jahre finde ich schon fast zu jung für die Kinder und diese Geschichte. Das sollte aber jeder Elternteil für sich entscheiden denke ich.

Sonst ist dieses Hörbuch wirklich toll gesprochen, die Emotionen kommen rüber und man kann sich bei der Erzählung entspannt zurücklegen. Super finde ich auch das man sich wirklich gut in die Geschichte hineinversetzen kann. Der Erzähler hat eine wunderbare Stimme die es einem leicht macht. Dieses Hörspiel bekommt 5 Füchse von mir da einfach alles zusammenpasst hier.
Fazit zum Hörbuch:
Das Hörspiel finde ich toll. Die Eltern sollten sich das aber erst anhören und dann entscheiden ob es was für ihre Kinder ist. Ich würde es meinem Kind nicht mit 5 Jahre geben.


Donnerstag, 18. August 2016

[DIY]Erinnerungsrahmen fürs Kind

Shadow Box – Meine Erinnerungen von Julian 


Heute habe ich ein kleines DIY für euch was mit Baby Erinnerungen zu tun hat, dies ist für alle Mamas gedacht die gerne ein paar Erinnerungen aufheben möchten.
Dieser Trend kommt, wie sollte es anders sein, aus den USA. Dort gibt es sowas schon viel häufiger und natürlich in allen Formen. Hier gibt es die Rahmen die man braucht seltener als in den USA.

Hier ein Bild Vorher:

Das sind alles die Sachen die ich für meine Box gebraucht habe. Der Rahmen ist ein Ribba Rahmen von IKEA, dies ist der einzige Rahmen der im Rahmen noch ein Zwischensatz hat so das zwischen Scheibe und Wand hinten noch Platz ist.
Diesen gibt es in Schwarz oder Weiß und in 23x23 oder 50x50 (IKEA Ribba)
Dann braucht ihr noch die Sachen von eurem Schatz die ihr erhalten möchtet, bei mir ist es das Krankenhaus Outfit als wir nach Hause dürfte. Sein erster Schnuller und seine erste Schnullerkette.
Dazu habe ich noch einen kleinen Storch genommen und kleine Schmetterlinge und Blumen, die ich auch bei Ikea an der Kasse gefunden habe.

Damit der Hintergrund schöner ist habe ich mit Tonpapier genommen, bei dem großen Rahmen sind das 5 Blätter oder man geht in den Bastelladen ein großes Stück kaufen. Um die Sachen fest zu bekommen habe ich UHU Patafix gekauft, das hält auch wirklich super.

Legt euch erst die Sachen zurecht und wenn ihr das Ergebnis habt was euch gefällt könnt ihr anfangen fest zu kleben. Da ich noch einen zweiten, fürs Schlafzimmer gemacht habe, kann ich euch direkt zwei Ergebnisse zeigen.
Zu Weihnachten werden kleine Rahmen an die Omas verschenkt, sowas ist schön und individuell.

Meine Ergebnisse:


Mittwoch, 17. August 2016

Olivier Magny - Paris für Liebhaber


 Olivier Magny - Paris für Liebhaber-Eine Gebrauchsanweisung für die Stadt und ihre Bewohner 

Seitenanzahl: 240 Seiten 
Genre: erzählendes Sachbuch
Verlag: Blanvalet
Reihe: ---
Leseprobe: hier
Einband: Gebundenes Buch mit Schutzumschlag
Veröffentlicht: Juli 2016

ISBN: 978-3-7645-0558-5 (HC), 
978-3-641-17151-3 (eBook)
Preis: 14,99€ (HC),11,99€ (eBook)
Kaufen über Amazon / Verlag
Informationen über den Autor:
Olivier Magny hat BWL studiert und ist ausgebildeter Önologe. Nach einigen Jahren in Kalifornien gründete der gebürtige Pariser 2004 eine Firma, die Weinproben in aller Welt anbietet und Interessenten in die Kunst der Weinlehre einführt. Inzwischen hat er über 50.000 "Schüler" unterrichtet. 2010 eröffnete er seine eigene Wein-Bar Ô Chateau in Paris, wo er regelmäßig anzutreffen ist.


Klappentext vom Buch: 
Alles, was Sie schon immer über Pariser wissen wollten, aber nicht zu fragen wagten!

Sie wollen Paris kennenlernen, wie es wirklich ist? Sie wollen die Stadt jenseits der Klischees entdecken? Sie wollen die Tricks und die wichtigen Sätze lernen, um selbst echte Pariser zu blenden? Dann ist dieses Buch genau das richtige für Sie! Es beschreibt alles, was das Leben mit den Parisern und als Pariser so einzigartig macht. Olivier Magny ist ein Eingeborener und in der Stadt der Liebe aufgewachsen. Mit viel Witz und Ironie gibt er uns in seinem Buch nützliche und unbezahlbare Insidertipps und verrät uns alles, was einen richtigen Pariser ausmacht.

Meine Meinung zum Cover:
Das Cover ist wundervoll. Es sieht aus als wäre es gemalt und das passt wunderbar zu Paris. Die Farben passen und harmonieren. Was möchte man mehr von einem Cover.


Meine Meinung zum Buch:
Da dies ein erzählendes Sachbuch ist lasse ich die Inhaltsangabe weg, das wäre wirklich zu viel voraus gewesen. Ich hätte einfach zu viel verraten. Doch was kann ich euch über das Buch sagen? Nun der Autor liebt Paris, kein Wunder er ist in Frankreich geboren. Ich beneide ihn jetzt schon. Dieses Buch ist etwas für jeden, der Paris mal richtig kennenlernen möchte, wenn man das gelesen hat und wieder nach Paris fährt sieht man die Stadt von einer anderen Seite.

Hier in diesem Buch geht es um Klischees und Macken die Pariser so an sich haben. Es ist witzig und man kann über viele Sachen darin nur noch lachen. Wie der Autor die Bewohner der Stadt beschreibt ist einfach klasse. Ich kann viele aus meinem Paris Urlaub wiedersehen und denke jetzt anders drüber. Ich freue mich schon mal wieder nach Paris zu reisen und dann diese Sachen aus dem Buch im Hinterkopf zu haben.

Vom Inhalt und von allem anderen her bekommt das Buch 5 Füchse, da ich aber den Preis ein bisschen zu viel finde bekommt das Buch 4 Füchse. Sonst ist das Buch einfach klasse.
Fazit zum Buch:
Dieses Buch ist klasse geschrieben und passt perfekt, meiner Meinung nach. Ich kann es jedem der Paris liebt empfehlen. Doch wartet bis das Taschenbuch da ist.

Montag, 8. August 2016

Geneva Lee - Royal 04 - Royal Dream


  Geneva Lee - Royal 04 - Royal Dream 

Seitenanzahl: 352 Seiten
Genre: Roman
Verlag: Blanvalet
Reihe: Royal
Leseprobe: hier
Einband: Taschenbuch
Veröffentlicht: Juli 2016
 

ISBN: 978-3-7341-0380-3 (TB), 978-3-641-19916-6 (eBook)
Preis: 12,99€ (TB), 9,99€ (eBook)
Kaufen über Amazon / Verlag
Informationen über die Autorin:
Geneva Lee war schon immer eine hoffnungslose Romantikerin, die Fantasien der Realität vorzieht – vor allem Fantasien, in denen starke, gefährliche, sexy Helden vorkommen. Mit der Royals-Saga, der Liebesgeschichte zwischen dem englischen Kronprinzen Alexander und der bürgerlichen Clara, traf sie mitten ins Herz der Leserinnen und eroberte die internationalen Bestsellerlisten im Sturm. Geneva Lee lebt zusammen mit ihrer Familie in Kansas City.
 


Klappentext vom Buch: 
Follow your dream ... believe in a kiss ... love forever!
Belle Stuarts Leben liegt in Trümmern. Ihr Verlobter hat sie betrogen, ihre Hochzeit ist abgeblasen, und Belle braucht dringend einen Job. Aber wer stellt schon eine Oxford-Absolventin ein, die nichts vorzuweisen hat als die Planung einer Hochzeit, die nie stattfinden wird? Belles letzte Chance ist die Stelle als persönliche Assistentin von Smith Price. Der Londoner Anwalt ist unerhört erfolgreich, unerträglich arrogant und unglaublich sexy – und er verlangt ständige Bereitschaft ... Belle spürt sofort, dass dieser Mann Gefahr bedeutet, dass sie sich von ihm fernhalten sollte, aber ist sie stark genug, um sich seiner dunklen Anziehungskraft zu entziehen? 


Meine Meinung zum Cover:
Die Reihe schließt an die andere Reihe an, hier der unterschied. Das Cover ist nicht mehr Silbern sondern jetzt Gold gehalten. Ich hätte es vielleicht andersrum gemacht doch die Covers sind trotzdem super.
 


Meine Meinung zum Buch:
Ich finde es toll das die Geschichte mit Bella weitergeht. Bella war mir schon in den anderen Büchern sehr sympathisch und ich habe mich am Ende schon auf diese Bücher hier gefreut. Ich wollte die ganze Zeit wissen wie es mit ihr weitergeht. Jetzt wo ich das Buch habe und gelesen haben, was direkt passiert ist als ich es ausgepackt habe, kann ich nur sagen es hat sich gelohnt. Da ich Bella schon direkt toll fand freute ich mich sehr über ihre Geschichte.
Die ersten 3 Bücher gefallen mir zwar besser doch Bellas Geschichte finde ich trotzdem super. Sie hat genau wie die Geschichten mit Clara das Gewisse etwas, nur eben wo anders.
Bella hatte es ja nun nicht einfach und jetzt in dieser Geschichte fängt wieder ein steiniger Weg für sie an. Mir gefällt der Anfang richtig gut und ich bin gespannt wie es mit Bella weitergeht. Wird sie denn doch noch ihren Traummann finden? Bekommt sie auch ein Happy End?
Fazit zum Buch:
Mein Fazit zu dem Buch ist das die Geschichte sehr gut anfängt und man merkt direkt das Bella einen steinigen Weg vor sich hat. Das macht die Geschichte interessant und für mich kann die Zeit bis Band 2 nicht schnell genug rumgehen. 4 Füchse bekommt es aber nur da mir bis jetzt die Clara Bücher besser gefallen haben.