Freitag, 29. Januar 2016

Molly McAdams - Love&Lies 01 - Alles ist erlaubt



ISBN Taschenbuch: 978-3-453-41921-6 
ISBN eBook: 978-3-641-17400-2 
Seitenanzahl: 416 Seiten
Genre: Roman/Erotik
Teil 01 


Veröffentlicht Januar 2016
Preis: 8,99€ (Taschenbuch Ausgabe) 
  7,99€ (eBook Ausgabe)


Verlag: Heyne 
Leseprobe hier 


Kauft das Buch über Amazon 



Über die Autorin: 
Molly McAdams wuchs in Kalifornien auf und lebt heute mit ihrem Mann, ihren Töchtern und
einigen Vierbeinern im Bundesstaat Texas. Wenn sie nicht gerade in die Welt ihrer Figuren
eintaucht, geht sie einem ihrer anderen Hobbys nach und wandert, fährt Snowboard oder reist
um die Welt. Molly hat eine Schwäche für derbe Komödien und frittierte Essiggurken und liebt es,
sich bei Gewitter unter die Bettdecke zu kuscheln. 


Klappentext: 
Nachdem sie in der Vergangenheit hintergangen und verletzt wurde, will Rachel lieber als verrückte
Katzenlady ein einsames Dasein fristen, als jemals wieder einem Typen zu vertrauen. Schon gar
nicht einem umwerfend gut aussehenden Bad Boy mit Tattoos und Harley - wie Undercover-Cop
Logan »Kash« Ryan. Doch wenn er sie mit seinen stahlgrauen Augen ansieht, muss Rachel ihre
gesamte Willenskraft aufwenden, um seinen sexy Körper nicht mit ihren Blicken zu verschlingen...


Inhaltsangabe: 
Nachdem Rachel in ihrer Vergangenheit etwas Schlimmes mitgemacht hat wollte sie niemand
mehr an ihrer Seite haben. Mit ihren Ängsten musste sie alleine klarkommen und auch jetzt noch,
Jahre später erkennt man die Ausmaße. Seit ein paar blöden Beziehungen, mit Männern die ihr nicht
gutgetan haben, möchte sie lieber alleine weiter Leben. Lieber ein Leben als einsame Katzenlady.
Doch dann zieht in die Nachbarwohnung Kash, und Mason, ein. Kash wirkt wie der perfekte Bad
Boy, mit Tattoos und seiner Harly sieht er auch nur noch mehr wie der typische Bad Boy aus.
Doch Kash ist sehr Charmant und das bekommt auch Rachel zu spüren, dieser Charm lässt langsam
ihre Mauern reißen und sie öffnet sich Kash langsam.
Rachel weiß aber nicht so genau ob sie Kash vertrauen kann und ob er ganz ehrlich zu ihr ist.
Kash der behauptet ein Barkeeper zu sein ist eigentlich ein Cop der Undercover unterwegs ist
Und zwar auf der Jagd nach einem Serienkiller. Deswegen muss er sich auf seinen Job
eher konzentrieren wie auf sein Liebesleben.


Cover: 
In das Cover hatte ich mich beim ersten Blick verliebt. Diese Rot und dieses geheimnisvolle
Gefällt mir super. Einfach ein tolles Cover und für Januar 2016 das beste bis jetzt. Die Farben auf
dem Cover harmonieren perfekt. 


Meine Meinung: 
Ich hatte das Cover gesehen und dachte cool neuer New Aduld Roman doch es ist ja was ganz
anderes und das hat mich überrascht. Ich gebe zu ich habe den Klappentext nicht gelesen dieses
Buch hat mich mit dem Cover überzeugt. Es ist ein toller Mix der Genres.
Mich hat das Buch vollkommen überzeugt genau die die Geschichte und ihre Charaktere.
Die Autorin erzählt die Geschichte wirklich toll und alles hat sie so gut beschrieben das man 
sich vieles Bildlich vorstellen kann, so macht das lesen noch einmal mehr Spaß. Es ist voller Action
Spannung und Leidenschaft. Ein Buch genau nach meinem Geschmack den auch der Schreibstil der
Autorin ist super, er ist leicht und flüssig so, dass man schnell durchlesen kann.
 Direkt am Anfang wird man an das Buch gefesselt und man will wissen wie Rachel weiterlebt und
ob sie wirklich als alte Katzenlady enden wird. Wobei man sich ja denken kann das es nicht so sein
wird doch trotzdem verfolgt man das Buch weiter mit Spannung.
Volle 5 Eulen bekommt diese Buch von mir, denn es hat sie verdient genau die eine Empfehlung
diese Buch zu Lesen.

Geneva Lee - Royal 01 - Royal Passion




ISBN Taschenbuch: 978-3-7341-0283-7 
ISBN eBook: 978-3-641-18200-7 
Seitenanzahl: 448 Seiten
Genre: Roman/Erotik
Teil 01 


Veröffentlicht Januar 2016
Preis: 12,99€ (Taschenbuch Ausgabe)
9,99€ (eBook Ausgabe)


Verlag: Blanvalet 
Leseprobe hier 


Kauft das Buch über Amazon 



Über die Autorin: 
Geneva Lee lebt gemeinsam mit ihrer Familie im Mittleren Westen von Amerika. Sie war schon
immer eine hoffnungslose Romantikerin, die Fantasien der Realität vorzieht – vor allem Fantasien,
in denen starke, gefährliche, sexy Helden vorkommen. Mit ihrer Royals-Saga, der Liebesgeschichte
zwischen dem englischen Kronprinzen Alexander und der bürgerlichen Clara, begeisterte Geneva
Lee die amerikanischen Leserinnen und eroberte die Bestsellerlisten von New York Times und
USA Today. 


Klappentext: 
Ein Blick, ein Kuss und nichts ist mehr wie zuvor ... 
Auf ihrer Abschlussfeier an der Oxford University trifft Clara Bishop auf einen attraktiven
Fremden. Ohne Vorwarnung zieht er sie an sich, küsst sie leidenschaftlich und verschwindet.
Clara hat keine Ahnung, wer der Unbekannte ist – bis ein Bild von ihnen beiden in der Zeitung
auftaucht: Ihr heißer Flirt ist Prinz Alexander von Cambridge, Thronfolger von England,
königlicher Bad Boy …
Dieser Mann ist gefährlich, in ihm lauern Abgründe, die Clara ins Verderben stürzen können.
Ist Clara dieser magischen Anziehungskraft gewachsen?


Inhaltsangabe: 
Clara hat gerade an der Oxford Universität ihren Abschluss gemacht. Auf einer Abschlussparty
wird sie von einem geheimnisvollen, frechen jungen Mann geküsst. Sie denkst sich nichts dabei
und zusammen mit ihrer Freundin sucht sie sich eine kleine Wohnung.
Doch als sie aufwacht und rausschaut stehen ganz viele Paparazzi vor ihrer Tür und warten nur
darauf, dass sie aus dem Haus kommt. Ihre Freundin klärt sie auf wenn sie da geküsst hat, denn
es ist ein Bild von ihnen in der Zeitung. Sie hat Alexander von Cambridge, Thronfolger von England geküsst. 
Dazu ist er in England auch noch ein großer Bad Boy.
Jetzt lassen sie die Paparazzi nicht mehr in Ruhe und auch Alexander meldet sich nochmal bei
ihr und möchte ihr helfen das sie nicht so belagert wird.


Cover: 
Das Cover ist einfach klasse. Dieses Silber mit den Verzierungen und der Blauen Schrift
Passt einfach perfekt zu diesem Buch. Das Cover war für mich ein Highlight. 


Meine Meinung: 
Als die erste Werbung für dieses Buch rauskam und ich den Klappentext gelesen hatte war für
mich klar, dass ich dieses Buch lesen muss. Als ich es dann von Blanvalet als Rezensionsexemplar
bekommen habe war ich glücklich, direkt am selben Abend habe ich noch angefangen dieses Buch
zu lesen. Ich konnte es gar nicht weglegen so begeistert war ich von dieser Geschichte.
Die Geschichte ist wunderbar geschrieben und der Schreibstil der Autorin ist einfach klasse, er ist
Flüssig, leicht und einfach zu verfolgen. Man kann das Buch durchaus in einem durchlesen, was
ich nicht getan habe denn ich wollte die Geschichte genießen. Die Charaktere in der Geschichte
gefallen mir sehr gut. Clara und Edward sind meine beiden liebsten Charaktere und ich hoffe das
man von Edward noch mehr zu lesen bekommt in Band 2 und Band 3. Die Autorin hat sich bei den
Charakteren wirklich Mühe gegeben und man merkt die Arbeit in ihrer Entwicklung.
Ich kann wirklich nur sagen, lest die Bücher, wenn ihr euch für solche Geschichten interessiert.
Es ist eine klasse Geschichte die ich jedem ans Herz lege.
5 Eulen für das erste Buch.