Freitag, 31. Januar 2014

Kathleen's Lesenacht


So, heute Abend gibts von mir wieder mal eine Lesenacht. Welches Buch? Das erfahrt ihr später. Wie immer werde ich euch hier updates liefern, was ich nebenbei so mache und die Fragen beantworten.

Falls ihr selber mitmachen wollt müsst ihr HIER LANG

19:30 gehts los :) Ich freu mich!

___________________________________________________________________

[19:33] 
Ich beginne mein Buch auf Seite 1. Die Fragen fangen um 20 Uhr an :)

[20:04] Die Fragen beginnen


Frage 1: Welches Buch lest ihr?

Das ist super einfach zu beantworten: The Accidental Life of Jessie Jefferson von Paige Toon. Ich MUSS es unbedingt noch ein mal lesen und heute kann dieses Buch den schlechten Tag nur gut beenden!

Frage 2: Wie alt seit ihr?

Wie ihr vielleicht schon wisst, bin ich 27 :) Und ja, ich lese trotzdem Young Aduld Bücher :D






[21:00] 


Frage 3: Auf welcher Seite / %-Zahl seit ihr?


Ich bin bei % Zahl 13, macht ca Seite 30. Kapitel 4. Ich bin heute langsam im Lesen haha Aber ich bin abgelenkt. Ein Spiel von Siedler von Catan steht an. 


Frage 4: Welches Genre lest ihr gerne?


Ich lese gerne Fantasy, ChickLit und Jugendbücher. Thriller lese ich auch sehr gerne und auch oft, für ein wenig Spannung im Leben. 


[21:30]

Das Internet war dann doch schneller weg, als gedacht. Also beantworte ich die restlichen Fragen jetzt gerade etwas später.

[22:00]

Frage 3a: Wie gefällt euch euer Buch?

Sehr gut. Ganz klar. Ich liebe dieses Buch absolut.

Frage 3b: Poste, wenn möglich ein Bild von eurem Bücherregal und eurem SuB

Also, da es gerade etwas dunkel ist, werde ich kein Bild von meinem Bücherregal machen. Mein SuB ist hauptsächlich auf meinem Kindle. Hier ist ein Screenshot.



Alles, was mit Neu gekenntzeichnet ist, wurde noch nicht gelesen. Der Rest ist beendet oder, wie Under the Dome und Gone Girl, begonnen, aber noch nciht beendet. Traumlos habe ich auch schon beendet, allerdings neu in die App geladen.

[23:00]

Frage 4a: Wie gefällt euch das Buchcover eures Buches?

Ich finde das Cover sehr passend. Es ist zwar kein typisches Paige Toon Cover, die ja sonst eher im Comic Stil gehalten sind, aber es spricht die Jugend eben an. Immerhin ist es Young Adult und nicht mehr ChickLit und ein Selfie passt da doch perfekt.

4b: Zu welcher Tageszeit lest ihr am Liebsten?

Ich lese meistens morens, da ich dann die meiste Ruhe. Kind ist im Kindergarten, der Mann bei der Arbeit und ich habe Ruhe. Wenn das nicht funktioniert, dann lege ich mich abends ins Bett und lese fast die ganze Nacht durch.

[Mitternacht]

Frage 5a: Habt ihr bereits ein Buch von eurem jetztigen Autor gelesen?

Ich habe alle 9 ChickLit Bücher von Paige gelesen. Ich liebe sie einfach.

5b: Was ist euer Lieblingsbuch?

Johnny be Good von Paige Toon. Das ist der erste Teil der Johnny Reihe (zu der ja auch Jessie hier gehört) und ich liebe es einfach. Außerdem mag  ich die Edelsteintrilogie sehr gerne, die Panem Trilogie und die Harry Potter Reihe.

________________________________________________

So das waren alle Fragen. Fazit von der Lesenacht? Ich habe das Buch ein zweites Mal beendet und bin immer noch ganz begeistert. 

Schade nur, dass die Fragen weniger auf das Buch eingegangen sind. 

Trotzdem ein herzliches DANKESCHÖN an Kathleen. Ich bin beim nächsten Mal bestimmt auch wieder dabei.




Christopher Paolini - Eragon 01 - Das Vermächtnis der Drachenreiter



ISBN: 978-3-442-37010-8
Seitenanzahl: 736 Seiten
Genre: Fantasy
Teil 1 von4


 Veröffentlicht September 2008
Preis:  9,95€ (Taschenbuch Ausgabe)


Verlag: Blanvalet Taschenbücher 


Kauft das Buch über Thalia







Trailer zum Film:




Über den Autor: 
Christopher Paolini hat nie eine öffentliche Schule besucht, sondern wurde von
seiner Mutter zu Hause unterrichtet. Als Jugendlicher entdeckt er die Welt der Bücher.
Hingerissen verschlingt er J. R. R. Tolkien, Raymond Feist, die nordischen
Heldensagen - und erschafft mit 15 Jahren eine ganz eigene, komplexe Fantasy-Welt,
Alagaësia. »Eragon« erscheint zunächst im Selbstverlag der Eltern und avanciert durch Mundpropaganda zum heimlichen Bestseller. Durch den Schriftsteller Carl Hiaasen auf
das Buch aufmerksam gemacht, veröffentlicht Random House USA im September 2003 die Buchhandelsausgabe, die seitdem alle Rekorde bricht. Heute wird Christopher Paolini weltweit als Autor gefeiert. Er lebt mit seiner Familie in Paradise Valley, Montana.
 



Klappentext: 
Als Eragon auf der Jagd einen blauen Stein findet, ahnt er nicht, dass dieser
Fund sein Leben verändern wird. Denn aus dem Stein schlüpft ein Drachenjunges
und beschert Eragon ein Vermächtnis, das älter ist als die Welt. Über Nacht wird
er in eine schicksalhafte Welt voller Magie und dunkler Mächte geworfen, die
regiert wird von einem Herrscher, dessen Grausamkeit keine Grenzen kennt.
Mit nichts als einem Schwert bewaffnet, stellt sich Eragon dem Kampf gegen das Böse,
an seiner Seite seine treue Gefährtin, der blaue Drache Saphira.
 

Inhaltsangabe: 
Zusammen mit seinem Onkel und seinem Cousin lebt der 15-jährige Eragon in einem
kleinen Dorf in den Bergen von Alagaesia. Es ist ein hartes Leben in dem kleinen Dorf
und viele kommen gerade so über die Runden doch Eragon liebt das Leben in seinem Dorf.
Als Eragon aber dann einen blauen Stein in den Bergen findet, ändert sich sein Leben von jetzt auf gleich. Der Stein ist nicht nur ein Stein sondern ein Drachenei.
Der Drache schlüpft auch schon bald und das bringt Eragons Welt komplett ins Wanken.
Nun aber jagen die Schergen des Königs Galbatorix hinter dem Ei her und so treffen
diese auch auf Eragon. Sie ermorden seinen Onkel und stecken seinen Hof in den Brand.

Eragon verliert in einer einzigen Nacht seine Familie und seine Heimat, denn in dem Dorf
kann er nicht mehr bleiben. Also macht er sich auf eine Suche, auf die Suche nach dem Mörder.
Doch nicht nur seine Drachendame Saphira steht ihm jetzt zur Seite, denn auch einer der
Dorfbewohner ist bei ihm, der alte Brom. Brom ist der Geschichtenerzähler im Dorf aber
keiner kennt seine genaue Vergangenheit.
Brom aber kann Eragon sagen wieso Galbatorix auf der Jagd nach Eragon ist.
Der König ist nämlich auch ein Dracheneiter der nur an die Macht kam weil er den
einst mächtigsten Drachenreiter getötet hat. Seit dem bedroht er jeden Drachenreiter der
neu erwacht und eigentlich kam es auch nur noch diese Drei Eier die er in seinem Schloss hatte.
Eragon lernt durch Brom seine Fähigkeiten kennen und auf der Reise der beiden lernt er viel
von dem alten Brom und auch sein Geheimnis findet Eragon bald raus. 
Cover:
Cover ist wunderbar passend zum Buch. Es zeigt den Drachen den Eragon findet, was man ja 
am Anfang nicht weiß, und der ihm ein neues Leben zeigt.
Es ist nicht zu stark bearbeitet sondern einfach nur ein Drache und ein Blaues Buch.
Schon schlicht gehalten. 


Meine Meinung: 
Also dafür das der Autor so jung ist wie sein Hauptdarsteller merkt man das beim Lesen
gar nicht und man denkt eher der junge Herr ist ein alter Hase in dem Geschäft.
Das Eragon sein erstes Buch ist kann man fast nicht glauben.
Normal war ich nicht so der Drachenfan, aber das Buch hat das geändert. Seit ich Saphira
kenne bin ich ein richtiger Drachenfan und habe das Buch in 3 Tagen verschlungen.
Aber ich muss zugeben ich hatte erst den Film geschaut und dann mir direkt das Buch
gekauft, weil der Film schon interessant war, auch wenn ich nachdem ich das Buch kannte
vom Film sehr enttäuscht war. (Das ist aber ein anderes Thema)
Ich finde Christopher Paolini hat mit dem Buch ein sehr hohes Niveau erreicht und ist
nicht umsonst direkt auf die Besten Liste der Autoren gesprungen, er hat es verdient.
Die Geschichte ist spannend und ihr fehlt es auch nicht an dem Hauch von Liebe, der die
weiblichen Fans sicher genauso erreicht hat wie mich.

 Kann jedem diese Bücher wirklich nur empfehlen.

Donnerstag, 30. Januar 2014

Paige Toon - The accidental life of Jessie Jefferson



  • Taschenbuch: 320 Seiten
  • Verlag: Simon + Schuster UK (30. Januar 2014)
  • Sprache: Englisch
  • ISBN-10: 1471118789
  • ISBN-13: 978-1471118784
  • Preis: 7,90€


Kauft das Buch hier






Über die Autorin

Paige Toon wurde 1975 geboren und wuchs zwischen England, Australien und Amerika auf. Sie hat Philosophy studiert und bisher bei einigen Teen-, Frauen - und Filmmagazinen gearbeitet. Jetzt arbeitet sie als Editor bei Heat Magazine. Paige ist verheiratet, hat 2 kleine Kinder und wohnt in Cambridge, England. 
Inhaltsangabe 

Jessie ist 15 und hat gerade, an ihrem 15. Geburtstag ihre Mutter verloren. Ein dummer Zufall hat sie ihr genommen und nun lebt sie alleine mit ihrem Stiefvater. Ihre Mutter hatte immer ein Geheimnis aus ihrem leiblichen Vater gemacht. Mit ihr scheint jede Hoffnung verloren, das sie ihn jemals kennenlernen wird. Um den Schmerz darüber und den Tod ihrer Mutter zu verarbeiten, greift Jessie zu Alkohol und Zigaretten. Sie ist aufsässig und hört nicht auf ihren Stiefvater.

Eines Abends streiten sich die beiden und Jessie fragt ihn einfach geradeaus, wer ihr Vater ist. Die kurze Antwort lautet: Johnny Jefferson. Johnny Jefferson -Musiker, Megastar. Von da an stellt sich Jessies Leben komplett auf den Kopf. Ein DNA Test wird gemacht, die Vaterschaft wird erwiesen und Jessie geht auf eine Reise nach Los Angeles um ihren Vater und seine Familie kennenzulernen. Dabei erlebt sie, wie der Lifestyle der Reichen und Schönen ist, lernt ihre Lieblingsschauspielerin kennen und dazu noch einen jungen Sänger in einer neuen Band. 
Meine Meinung

Was soll ich sagen? Das Buch kam heute raus. Um 9 Uhr habe ich es auf meinen Kindle geladen und um 15 Uhr war ich fertig. Ich habe gelacht, geweint und mit Jessie gefühlt. Wieder einmal habe ich mich neu in Johnny verliebt und ich bin einfach hin und weg. Für mich gibt es keine bessere Autorin, die es so schafft, mich in ihre Welt zu ziehen, wie Paige Toon. 

Dieses Buch ist ihr erstes, das unter Young Adult veröffentlicht wird und ich bin über glücklich, das die Johnny Reihe hiermit weiter lebt. 2015 kommt Teil 2 raus und die Wartezeit wird definitiv Horror werden!

Denkt dran, wenn ihr das Buch lesen wollt, solltet ihr zuerst die anderen 3 Johnny Teile lese. Teil 1 ist bereits auf Deutsch erhältlich unter dem Namen "Du bist mein Stern". Teil 2 kommt dieses Jahr auf Deutsch raus. Die Englischen Bücher findet ihr HIER. Reihenfolge: Johnny be good, Baby be mine und dann Johnny's Girl.




Sonntag, 26. Januar 2014

Cassandra Clare - Chroniken der Schattenjäger 02 - Clockwork Prince



 ISBN:  3-401-06475-4
ISBN eBook: 3-401-80131-7 
Seitenanzahl: 578 Seiten
Genre: Fantasy 
Teil 2 von 3 


Veröffentlicht Juli 2012
Preis:  19,99€ (gebundene Ausgabe) 
15,99€ (eBook)


Verlag: Arena

 Kauft das Buch über Thalia




Über die Autorin: 
Cassandra Clare wurde als Tochter amerikanischer Eltern in Teheran geboren.
Einen Großteil ihrer Kindheit reiste  sie gemeinsam mit ihrer Familie durch
die Welt. Die ersten zehn Jahre ihres Lebens verbrachte sie unter anderem
in Frankreich, England und der Schweiz. Später lebte sie in Los Angeles
und New York, wo sie für Zeitschriften und die Boulevardpresse schrieb.
Seit 2006 arbeitet Cassandra Clare als freie Autorin. Sie lebt mit ihrem Mann,
ihren Katzen und einer Unmenge an Büchern in einem alten
viktorianischen Haus in Massachusetts.
Ihre Reihe 'Chroniken der Unterwelt' sowie die Trilogie
'Chroniken der Schattenjäger' wurden auf Anhieb zu einem internationalen
Erfolg, ihre Bücher stehen weltweit auf den Bestsellerlisten.


 Klappentext:
Tessa hat im viktorianischen London bei den Schattenjägern ein neues und sicheres Zuhause gefunden.
Doch da wird die Leiterin des Instituts entlassen - ohne ihren Schutz ist Tessa Freiwild für den grausamen Magister.
Zusammen mit den beiden jungen Schattenjägern Will und Jem versucht sie, das Rätsel um den
Magister zu lösen und findet heraus, dass er einen sie ganz persönlich betreffenden Rachefeldzug führt.
Als dann aber auch noch ein Dämon eine Warnung an Will überbringt,
wissen sie, dass sie einen Verräter unter sich haben
Inhaltsangabe: 
Tessa hat ein großes Problem mit ihren Gefühlen. Sie liebt zwei junge Männer. Jeden auf ihre eigene Art.
Liebt sie Will oder liebt sie Jem mehr?
Aber leider bleibt das nicht lange so friedlich, denn bald schon gibt es Probleme.
Der Magister, mit dem die dunklen Schwestern Tessa verheiraten wollten, taucht
wieder auf und er plant einen Rachefeldzug gegen die Schattenjäger.
Also brechen die Drei zu einer kleinen Reise auf, zum Yorker Institut um dort
etwas über die Vergangenheit vom Magister zu erfahren. Doch genau da erfahren
sie die Rache vom Magister zum ersten Mal, ein sogenannter Clockwerk Apparat wird
vom Magister zu den Dreien geschickt. Dies ist leider aber nicht alles was sie dort raus finden.
In dem alten Wohnsitz des Magister verbirgt sich für Will eine böse Überraschung.
Dort findet er seine Familie, mit dieser darf er keinen Kontakt mehr haben, weil er das
Leben als Schattenjäger gewählt hat und seine Vater abtrünnig ist.
Der Clockwerk Apparat überbringt den Dreien eine Botschaft, wenn sie nicht aufhören
würden in der Vergangenheit des Magister herzumzuwühlen würde er Wills Familie
umbringen. Dies möchte natürlich keiner der Drei zulassen.
Doch aufgeben kommt auch nicht in Frage. Sie müssen nur herausfinden, wie der Magister
dahinter kommt was die Schattenjäger machen, bevor sie es ausführen.
Dazu gibt es nur eine Möglichkeit - ein Spion im Institut. Doch wer ist es
Cover: 
Ich mag diese Cover von der Schattenjäger Serie. Leider gibt es eine neu
Auflage und die finde ich so gar nicht schön. Die Alten sind besser.
Hier passt das Blau super und ich denke es ist blau wegen dem Titel.
Prince ist männlich und blau passt dazu ja


Meine Meinung: 
Was soll ich groß schreiben? Die Fortsetzung ist gelungen und wie auch die anderen
Bücher toll geschrieben, fesselnd und weiterhin packend, so das man es nicht aus der
Hand legen möchte auch wenn es schon nachts halb 3 ist und um 4 der Wecker geht.
Schlafen lohnte sich also nicht mehr^^
Doch bei diesen Büchern war mir das egal und ich las immer weiter, sogar im
Auto auf dem Weg zur Arbeit konnte ich nicht ablassen(ich bin nicht gefahren).
Ich kann also wieder nur den tollen Stil von Cassandra loben und die Bücher
immer wieder weiter empfehlen, wenn man Chroniken der Unterwelt liebt.

Samstag, 25. Januar 2014

Eine kurze Lesenacht[Update Post]


Heute mache ich wieder eine kleine Lesenacht mit. Diese geht von 20Uhr bis 2Uhr heute Nacht.
Diesmal wird aber nicht verraten welches Buch ich Lese das muss man heute erraten.
Der Link zur Lesenacht veranstaltung auf Facebook: Lesenacht Veranstaltung
Es wird wieder Fragen geben die ich beantworte.

Es geht wie gesagt um 20Uhr los und ich Update diesen Post immer.


Erste Frage:
Wie ist der erste Buchstabe des Vornames eurer Autorin/ eures Autors?

Der Buchstabe ist bei mir ein N von einem Autor


Zweite Frage:
Wo befindet sich euer Hauptcharakter?
Gerade in einem alten Herrenhaus auf einem Ball. Er steht im Flur.


Dritte Frage:
Ist euer Hauptcharakter in einer Beziehung?
Nein ist er nicht. Vielleicht auch noch nicht.


Vierte Frage/Aufgabe:
 Zitiert den ersten Satz der Seite, die ihr gerade lest.
>>> Sie zuckte nur und gab dem Diener im Schlaf einen recht kräftigen Schubser <<<


Fünfte Frage/Aufgabe:
Macht ihr gerade neben dem Lesen noch was anderes? 
Ich schaue Navy CIS und hab bis gerade mit einer Freundin noch
in einem RPG geschrieben, diese ist aber jetzt im Bett^^


Sechste Frage:
Mit welchem Buchstaben beginnt euer Buchtitel?
Bei mir ist es ein D, L, d, W
Da es vier wörter sind schreib ich von jedem das erste.


Siebte Frage: (Das Ende)
Wie heißt das Buch was ihr hier gelesen habt?
Die Leidenschaft der Wölfe von Noelle Mack



Zwischenfragen von Teilnehmern:
Welche Farbe hat das Cover
?
Meins ist Rot und Grün gemischt. Es sind noch zwei Elemente drauf.


Habt ihr Haustiere und was machen sie gerade?
2 Hamster und 6 Katzen.

Meine Hamster schlafen und zwei der Katzen sind bei mir.


Was gefällt Euch an Lesenächten und was nicht?
Ich finde es immer toll weil man so neue Bücher kennenlernt
die einen dann vielleicht selber begeistern. 


Donnerstag, 23. Januar 2014

Paige Toon - Johnny's Girl


  • Format: Kindle Edition
  • Dateigröße: 222 KB
  • Seitenzahl der Print-Ausgabe: 100 Seiten
  • Verlag: Simon & Schuster UK (7. November 2013)

  • Sprache: Englisch
  • ASIN: B00ER2X0J0

Kauft es hier





Inhaltsangabe

Meg lebt das Leben, von dem viele Frauen träumen. Sie hat den Rockstar Johnny Jefferson geheiratet, hat 2 wundervolle Söhne mit ihm und eine Villa in Henley, England. Damit Johnny wieder Musik machen kann, packen sie wieder ihre Sachen und ziehen nach LA und das obwohl Meg eigentlich nicht will. LA hat für sie zuviele schlimme Erinnerungen. 

In LA muss sie damit zurecht kommen, das sie nun zu den A-List Celebrities zählt und Paparazzi sie immer und überall erkennen. Vorallem,wenn Johnny in der Nähe ist. Auf einer Celebrity Party samt rotem Teppich wird Meg's größter Alptraum war und Johnny's Vergangenheit holt ihn ein.
Meine Meinung

Hach... Ich liebe Johnny. Ich liebe Meg. Und ich liebe Paige Toon dafür, das sie diese 100 Seitenlange Kurzgeschichte veröffentlicht hat. Eigentlich stimmt das alles auf ihr neues Buch an, das am 30.1. erscheinen wird. Es ist quasi der Vorläufer ihrer neuen Young Adult Reihe und ich bin mehr als begeistert.

Es war ein schönes Wiedersehen mit Johnny und seiner Familie. In diesem Buch gibt es Liebe, Herzschmerz  und natürlich die Blitze der Paparazzis. Wenn ihr die Johnny Reihe kennt, solltet ihr dieses Buch auf keinen Fall auslassen!




Dienstag, 21. Januar 2014

George R. R. Martin - Das Lied von Eis und Feuer 01 - Die Herren von Winterfell



 ISBN: 3-442-26774-9
Seitenanzahl: 571 Seiten
Genre: Fantasy
Teil 1 von bisher 10


 Veröffentlicht Dezember 2010
Preis: 15,00€ (Taschenbuch Ausgabe)


Verlag: Blanvalet Taschenbücher


Kauft das Buch über Blanvalet






Trailer zur Serie:




Über den Autor: 
George R. R. Martin, geb. 1948 in Bayonne/New Jersey, veröffentlichte seine ersten Kurzgeschichten im Jahr 1971 und gelangte damit in der Science-Fiction-Szene zu frühem Ruhm. Gleich mehrfach wurde ihm der renommierte Hugo Award verliehen. Danach arbeitete er in der Produktion von Fernsehserien, etwa als Dramaturg der TV-Serie 'Twilight Zone', ehe er 1996 mit einem Sensationserfolg auf die Bühne der Fantasy-Literatur zurückkehrte: Sein mehrteiliges Epos 'Das Lied von Eis und Feuer' wird einhellig als Meisterwerk gepriesen. George R. R. Martin lebt in Santa Fe, New Mexico. 


Klappentext: 
Die größte Fantasy-Saga unserer Zeit in vollständig überarbeiteter Neuausgabe!

Eddard Stark, der Herr von Winterfell, wird an den Hof seines Königs gerufen, um diesem als Berater und Vertrauter zur Seite zu stehen. Doch Intriganten, Meuchler und skrupellose Adlige scharen sich um den Thron, deren Einflüsterungen der schwache König nichts entgegenzusetzen hat. Während Eddard sich von mächtigen Feinden umringt sieht, steht sein Sohn, der zukünftige Herrscher des Nordens, einer uralten finsteren Macht gegenüber. Die Zukunft des Reiches hängt von den Herren von Winterfell ab!
 

Inhaltsangabe: 
In Winterfell hoch im Norden von Königslanden, genauer gesagt in Westeros, lebt Eddard Stark mit seiner Familie. Seiner Frau Catelyn, seinen drei Söhnen Robb, Bran, Rickon, seinen zwei Töchtern Sansa und Arya, und seinem Bastard Jon Schnee. Noch ist es Sommer im Königsland, aber nach einem Sommer der 10 Jahre dauerte, wissen auch erfahrene Leute, das der nächste Winter sehr kalt und lang werden wird. Deswegen müssen die Wächter des Nordens, also die Starks, das Königreich vor gefährlichen Mächten jenseits der Mauer schützen. 
Nun als die rechte Hand des Königs, John Arryn, stirbt kommt der König zu den Starks in den Norden um Eddard Stark zu fragen die neue rechte Hand zu werden. Die beiden sind Freude und König Robert bittet ihn die Stelle anzunehmen, um einen Freund bei sich zu haben. Auch wenn Eddard große Bedenken hat, so nimmt er seinem Freund zu Liebe die Stelle an.

So wird die Familie Stark getrennt. Catelyn bleibt mit den Kindern im Norden zurück.
Mit dem jüngsten Sohn Rickon, ihrem im Koma liegenden mittleren Sohn Bran und Robb, dem Stark-Erben bleibt sie auf Winterfell. Nur die beiden Mädchen begleiten ihren Vater an den Hof des Königs, auch wenn er wegen der Königin Cersei Lannister besorgt ist, während Jon Snow zu der Mauer im Norden reitet, um dort zu dienen. 
Die Mauer trennt Winterfell von dem Verwunschenen Wald, um den sich schaurige und haarsträubende Geschichten ranken und wird von den sogenannten Wächtern in Schwarz bewacht. 
Doch auf der anderen Seite des Meeres, weit im Osten, regen sich auch Andere.
Dort schmieden die letzten Kinder des letzten "legitimen" Königs Aerys Targaryen einen Komplott, um wieder an den Thron zu kommen der ihnen von den Lannistern geklaut wurde.
Die schöne Daenerys Targaryen soll sich mit dem Reiterkönig Khal Drogo vermählen und von ihm ein Kind unter dem Herz tragen, dies soll König werden auf dem Thron der gestohlen wurde. 
Cover: 
Die neuen Cover sind wirklich wunderbar. Die alten haben mir gar nicht gefallen und sind auch fast nicht mehr bekannt. Die Neuen aber sind toll und das, weil sie so schlich gehalten. 
Auch das sie die Farbe ändern bei jedem Buch von der Schrift ist einfach wunderbar.
So ist jedes Buch sein eigen und man kann sie auseinander halten. 


Meine Meinung: 
Jeden den ich frage, ist begeistert von der ganzen Reihe um die Serie Game of Thrones.
Also habe ich beschlossen mir das erste Buch im Rahmen der Challenge zu besorgen. Nun aber verstehe ich wieso die Leute die Bücher lieben.

Natürlich ist es im ersten Buch schwer da die Charakter vorgestellt werden und die einzelnen Häuser, das nimmt schon viele Seiten in Anspruch und so ist das erste Buch am Anfang vielleicht für viele einfach zu langweilig. Doch den Stil vom Schreiben mag ich, ab und an trocken aber sonst super zu lesen. Dies ist aber ein Buch bei dem man ab und an mal eine Pause
machen sollte, denn zu viele Informationen auf einen Haufen verursachen bestimmt bei ein paar wenigen unter uns Kopfschmerzen, wie bei mir zumindest.
Jedes der einzelnen Kapitel wird aus der Sicht eines anderen Charakters erzählt und genau das ist es was für mich die Bücher ausmacht. Die Charakter Sicht hat so eine Tiefe, das man denkt die Charakter persönlich zu kennen und mit ihm zu fühlen.
Man kann auch nie sagen der ist gut, der ist Böse oder das man ein Charakter vielleicht niemals wieder sieht den man nur kurz mal gelesen hat, das Buch hat Unmengen an Überraschungen und es macht Spaß jede Überraschung zu bekommen.



Freitag, 17. Januar 2014

Lena Klassen - Magyria 02 - Die Seele des Schattens


ISBN: 9783442268948 
Seitenanzahl: 576 Seiten 
Teil 2 von 3 


Veröffentlicht Januar 2013
Preis:  9,99€ (Taschenbuch Ausgabe)


Verlag: Blanvalet


Kauft das Buch über Blanvalet 






Über die Autorin: 
Lena Klassen wurde 1971 in Moskau geboren und wuchs in Deutschland auf. Sie studierte Literaturwissenschaft, Anglistik und Philosophie an der Universität Bielefeld, wo sie 1999 promovierte. Heute lebt die Autorin mit ihrem Mann und ihren zwei Kindern sowie zahlreichen Tieren in einem Haus im ländlichen Westfalen. 


Klappentext: 
Hanna und ihre große Liebe, der Vampir Mattim, versuchen,
die Menschen und Vampire nach Jahrhunderten des Hasses miteinander zu versöhnen.
Doch Mattims Vater - der König von Magyria - lässt sich nicht überzeugen
und spricht das Todesurteil über seinen Sohn aus, den er für einen Verräter hält.
Auch Mattims finsterer Bruder Kundun ist nicht zur Versöhnung bereit.
Mit einer Armee von Vampiren steht er vor den Toren Budapests und überfällt
die Menschenwelt. Nur mit der Kraft ihrer Liebe können Hanna und Mattim
den Untergang alles Guten jetzt noch abwenden ...


Inhaltsangabe: 
Nach Rekas 15. Geburtstag sind jetzt 2 lange Wochen vergangen und eigentlich könnten
Hanna und Mattim glücklich sein, aber der ehemalige Lichterprinz leidet schwer darunter,
das er von dem Blut seiner Freundin abhängig ist, um das Haus verlassen zu können am Tag.
Lange kann sich darüber aber keiner Sorgen machen, denn es stellt sich raus das wieder Vampire
in Budapest aufgetaucht sind. Natürlich auch der dunkle Anführer Kanun.
Mattim fragt sich, ob all seine Bemühungen umsonst waren, sein Vater von sich zu
überzeugen und mit ihm die Pforte in der Höhle geschlossen zu haben, die Budapest mit
seiner Heimat Magyria verbunden hat.
Jetzt ist die Frage, wie die Vampire/Schatten zurück in Hannas Welt gelangen.
Bald schon wird aber der Glaube an das Licht den Mattim hat, hart auf die Probe gestellt
und dann verlangt auch Kanun noch Unglaubliches von Hanna und diese weiß auch bald
nicht mehr, was die richtige Entscheidung ist für sie und Mattim ist.

Leider geht auch in der Welt Magyria nicht mehr alles rund und es passieren dort genauso
viele Sachen die keiner möchte, wie in Budapest. Sogar Hanna landet einmal im Verlies
und sie und Mattim werden fast hingerichtet.
Die Rettung der Beiden erfolgt von einer sehr unerwarteten Seite, damit hätte niemand gerechnet.
Heißt das den jetzt das es noch Hoffnung gibt? 

Cover: 
Auch beim zweiten Band gibt es wieder das schöne neue Cover, das beim ersten 
Band im Blanvalet erschienene ist. Einfach wunderbar muss ich nochmal sagen.
Ich habe das Cover zum ersten Mal im Buchladen zu Weihnachten jetzt gesehen und ich
muss sagen es hat mich sofort wieder in sein Bann gezogen.
Vielleicht weil es lila ist und ich lila auch sehr gern mag.
Habe das Buch direkt gekauft und auch die Verkäuferin meinte direkt, das es ein
wundervolles Cover ist und hat mich gefragt um was es den ging.
Das macht für mich ein erfolgreiches Cover aus.


Meine Meinung: 
Was mir als Erstes sehr gut am zweiten Band gefallen hat ist, das man direkt wieder in die
Geschichte einsteigt auch wenn man zwischendurch ein anderes Buch gelesen hat. Helfen tut
dabei das es auch nur 14 Tage nach dem letzten Band einsetzt.
Diesmal spielt das Buch viel mehr in der Welt von Magyria, dies ist nicht weiter tragisch,
denn es gibt keine erneute Einführungen in die Handlung, denn das war das Gute im Band 1,
da wurde schon alles wunderbar erklärt und man hat keine Probleme.
Hier im Band 2 passiert auch viel mehr als im ersten Band und die schnellere Geschichtsstruktur
passt richtig in das zweite Band, das kommt auch wirklich gelegen. Wirklich toll gemacht.

Das Ganze ist viel besser durchdacht, abenteuerlicher und spannender gestaltet als der erste
Band und das macht einem Freude das Buch durchzulesen. Natürlich gibt es aber auch hier etwas
das einem nicht gefällt, denn es gibt ein Kapitel wo ich wirklich weiterlesen musste ohne das mich
die Spannung packte.
Die Autorin beschreibt so wundervoll gefühlvoll die Geschichte um Mattim, als der zwischen
Akink, Kanun und Hanna entschieden muss.

Man sollte den erste Band aber gelesen haben bevor man das hier liest.


Mittwoch, 15. Januar 2014

Saphirtränen - Jennifer Jäger



Taschenbuch: 322 Seiten
Verlag: CreateSpace Independent Publising Platform
Sprache: Deutsch

ISBN10: 1481198076
ISBN13: 978-1481198073

Preis Taschenbuch: 9,45€
Preis eBook: 3,49€

Kauft es hier






Über die Autorin


Jennifer Jäger wurde am 16.11.1992 in Neustadt a.d. Weinstraße geboren, zog allerdings mit 6 Jahren nach Würzburg.

Schon in der ersten Klasse entdeckte sie ihre beiden Vorlieben: Tanzen und Schreiben. Im Sommer 2011 bestand sie erfolgreich ihr Abitur an einem Würzburger Gymnasium und zog danach nach München.


Mehr Informationen: http://www.jennifer-jaeger.com

Klappentext

Die Tränen der Göttin regneten auf die Erde herab, brachen sich im Sonnenlicht und ließen einen schillernden Regenbogen entstehen. Als seine Farben den Erdboden berührten, formten sich vier Schmuckstücke, jedes von ihnen mit einem einzigartigen Edelstein versehen. - Die junge Ilyea Niamh lernt früh, dass sie anders ist als die anderen Wald-Ilyea. Sie ist eine Ausgestoßene, Verachtete, Verspottete. Doch wer hätte auch wissen sollen, dass das Mädchen mit den saphirblauen Augen einmal das Schicksal ihrer Welt auf den Schultern tragen würde...
Inhaltsangabe

Niamh fühlt sich schon ihr ganzes Leben fehl am Platz. So, als würde sie nicht zu ihrem Dorf und zu ihrer Art gehören. Dafür gibt es einen Grund. Ihre saphirblauen Augen. Normalerweise hätte sie grüne Augen haben müssen. Dem ist nicht der Fall. Dafür gibt es auch einen Grund, den Niamh erst später rausfinden wird.

Nachdem ihr Dorf überfallen und sie entführt wird, entwickelt sie Gefühle für einen Halb-Dämon. Zusammen gehen sie auf eine spannende Reise, die sie an alle Ecken ihrer Welt führen wird. Beide haben unterschiedliche Pläne, unterschiedliche Ziele, aber im Endeffekt müssen sie zusammen arbeiten.
Cover

Ich kaufe oft nach Cover und ein grünes Cover ist definitiv ein Favorit, weil ich grün liebe. Die Artwork ist super und passt auch gut zum Buch.

Meine Meinung

Irgendwie ist es schwierig für mich, dieses Buch zu bewerten. Ich kenne Jennifer und mag sie auch. Wir haben uns durch das Bloggen kennengelernt und ich habe ihre Arbeit verfolgt. Saphirtränen ist nun das 2. buch, was ich von ihr lese und im Gegensatz zu Traumlos konnte es mich nicht so recht überzeugen. Es hat lange gedauert, bis ich dieses Buch überhaupt zu Ende gelesen habe. Es ist nicht die Schreibweise. Ich liebe Jennifers Art, wie sie komplett neue Welten in meiner Fantasie erschafft. Das kann sie wirklich gut. Aber im Vergleich zu Traumlos fehlten den Charakteren hier die Tiefe. Irgendwie kamen mir einige Charaktere unvollständig vor und so, als würde da eigentlich noch mehr zu gehören. Ich weiß, das Jennifer das definitiv besser kann! Traumlos 2 wird sicher wieder ein Erfolg werden, genau die Art Erfolg, die ich weiß, das die sie haben kann.