Donnerstag, 28. November 2013

Filmkritik: Tribute von Panem Catching Fire

Hallo ihr Lieben,

Samy und ich haben nun beide Catching Fire gesehen und dazu MUSS es natürlich auch eine Review geben.
Aber schaut euch erstmal den Trailer an, falls ihr ihn noch nicht kennt.



Die Bookreview findet ihr übrigens hier :)

Wie ihr wisst, bin ich ein riesen Panem Fan. Ich liebe die Bücher und bin der Meinung, dass die Filme zu den besten Buchverfilmungen zählen und der 2. Teil stimmt dem auch wieder zu. Natürlich gab es die ein oder andere Änderung, aber was mich z.B. sehr gefreut hat ist, das Buttercup (Prim's Katze) nun endlich aussieht, wie der Buttercup im Buch. Suzanne Collins hat sich extra dafür eingesetzt, dass die schwarz weiße Katze aus Teil 1 durch einen strubbelingen orange braunen Kater ersetzt wird. Auch wenn er nur ganz kurz gezeigt wird, finde ich das super. Gestört hat mich die andere Katze zwar auch nicht, aber trotzdem ist es schön zu sehen, dass Buttercup zu einer der liebsten Charaktere der Autorin zählt.
Die Arena wurde auch super umgesetzt, auch wenn die ein oder andere "Uhrzeit" ausgelassen wurde. Die wichtigsten waren drin. Diesmal waren auch die neuen Tribute von den Schauspielern her wieder super gewählt. Finnick war dem Buch quasi entsprungen. Wirklich toll gemacht. Was kann ich sonst noch sagen? Ich weiß es nicht. Nur eins fällt mir ein: Falls ihr noch nicht drin wart, geht schnell rein. Es lohnt sich auf jeden Fall :) Und jetzt kommen wir noch zur Samy's Meinung.



Samy:
Ich bin ja erst seit November Panem Fan und muss sagen ich liebe es.

Den ersten Teil kannte ich vom Film und das Buch war auch wunderbar.
Aber das Zweite, das ist ja wohl mal ein richtiges Knüllerbuch und genau so war auch meiner Meinung nach der Film. Einfach der Knüller.
Ich finde es die beste Buchverfilmung, die ich bis jetzt gesehen habe.
Die Reise durch die einzelenen Distrike war emotional, fand ich, vorallem 11.

Allerdings das Beste, fand ich, die neue Charakter und natürlich Finnick. Den habe 
ich im Buch lieben gelernt und liebte ihn durch den Film nur noch mehr.
Das einzige war seine Syncro-Stimme, die fand ich jetzt nicht sooo der Bringer, aber auch
nicht so schlimm, da kannte ich schon schlimmere.
Meiner Ansicht nach lohnt sich der Film und ich habe meine Mutter auch stark 
damit angesteckt. Die geht jetzt immer mit und freut sich genau wie ich auf
einen weiteren Kinobesuch.

Montag, 25. November 2013

Nicholas Sparks - Für immer der Deine


ISBN: 3-453-40640-0
Seitenanzahl: 478


Veröffentlicht September 2010
Preis: 9,95€ (Taschenbuch)


Verlag: Heyne


Kauft das Buch über Thalia






Trailer zum Film/Buch:



Über den/die Autor:
In der Silvesternacht des Jahres 1965 kam Nicholas Sparks zur Welt. Nach einigen Umzügen wurde seine Familie schließlich 1974 in Kalifornien sesshaft. Sparks erinnert sich an eine glückliche Kindheit, obwohl um ihn herum durchaus auch Armut sichtbar war. Er war ein guter Schüler und begabter Sportler und machte 1988 ein ausgezeichnetes Examen in Betriebswirtschaft. 1989 heiratete er seine Cathy. Beruflich hat sich Sparks zunächst als Gründer einer Orthopädiefirma versucht, später u. a. als Immobilienmakler und Kellner, um schließlich auch einige Jahre Erfahrungen als Arzneimittelvertreter zu sammeln. 1997 konnte er sich dann endlich auf das konzentrieren, was ihn schon lange mehr bewegt hatte als seine Jobs: das Schreiben; der Erfolg von "Weit wie das Meer" machte es möglich.


Klappentext:
Auf der Schwelle zwischen Leben und Tod findet Logan Thibault im Irak die Fotografie einer jungen Frau. Nachdem sich der Besitzer nicht meldet, behält er das Foto als Glücksbringer. Und tatsächlich übersteht er die Zeit unbeschadet. Logan glaubt den Schlüssel zu seinem Schicksal in der Hand zu halten und beschließt nach seiner Rückkehr die Frau zu suchen. In einem kleinen Ort in North Carolina wird er tatsächlich fündig. Dort lebt Elisabeth zusammen mit ihrer Großmutter und ihrem Sohn. Nur zögerlich kann sie mit dem Fremden etwas anfangen. Als sie endlich seine Gefühle erwidert, kommt es zu einer dramatischen Wendung.
Inhaltsangabe:
Logan geht nach seinem Studium direkt zu den Marines. Sies hat sein Vater auch damals gemacht und das spornt auch Logan an. Er möchte seinem Land dienen und es schützen.
Dreimal ist er mit seiner Einheit jetzt schon bei einem Einsatz im Irak, beim ersten Mal
fand Logan dort ein Bild im Sand. Auf dem Bild war eine lächelnde junge Frau. Seit Logan
das Bild hat, ist ihm nichts mehr passiert und seine Kameraden sehen die Frau als Glücksbringer.
Es ist Logans Halt bei schweren Zeiten, denn er möchte der Frau das Bild wieder geben.

Als sein Dienst beim Militär dann ein Ende findet, versucht er die Frau vom Bild zu finden.
Mit seinem Hund Zeus macht er sich dann auf den Weg von Colorado nach North Carolina und das sogar noch zu Fuß.
Im Grunde weiß er nicht mal ob er die Frau da findet, aber er möchte es versuchen. Er geht
nur einigen Hinweisen nach, die er gefunden hat und seine innere Gewissenhaft bestärkt Logan
auch daran in eine kleine Stadt nach North Carolina zu gehen zum Suchen.
Als er dort mit seinem Hund ankommt findet er die Frau sogar.
Elizabeth ist diese Frau. Sie hat einen Sohn und wohnt bei ihrer Großmutter Nana.
Sie betreiben eine Hundepension und Logan schafft es dort Arbeit zu bekommen und so
lernt er die drei kennen und Elizabeth lieben.
Doch Logan muss sich in der Stadt auch noch mit dem Exmann von Elizabeth auseinander setzten, einem der Deputys in Hampton, Sohn einer einflussreichen Familie und einer verdrehten Einstellung zu Recht und Ordnung. Das wird nicht unbedingt einfach für ihn.
Meine Meinung:
Nicholas Sparks gehört zu meinem absoluten Lieblingsautoren und darum stelle ich euch mein Lieblingsbuch von ihm auch als Erstes vor. Das Buch wurde, wie ihr oben bestimmt schon gesehen habt, auch verfilmt.
Ich liebe es einen männlichen Autor zu haben, der so viel Gefühl in seine Bücher legen kann,
wie eben Nicholas das tut. Sein Schreibstil ist wunderschön und flüssig zu lesen und
auch hier lässt man sich wieder in diese Welt fallen und leidet mit Logan.
Auch die Idee zum Roman ist sicher nicht die einfachste gewesen, denn Krieg bauen
ja nicht gerade wenig Leute mit in einen Roman ein.
Das Buch ist voller Leidenschaft und tränenreicher Momente, die man genießen und mitfühlen muss.

Der Anfang war etwas öde, da Krieg nicht meine Welt ist und als Logan durch die Welt läuft war das auch nicht gerade packend, aber wer kommt auch schon auf die Idee soweit zu laufen?
Doch genau das ist auch mal wieder etwas das nur Nicholas einfallen kann, glaube ich.
Wunderbarer schöner und gefühlvoller Roman, sein bis dahin 15. sogar schon.

Dienstag, 19. November 2013

Lockwood & Co. - Jonathan Stroud




Seitenanzahl: 433
  • ISBN-Quelle für Seitenzahl: 3570156176
  • Verlag: cbj (11. September 2013)
  • Sprache: Deutsch
  • ASIN: B00CWZL61I
Englisher Titel: Lockwood & Co The screaming Staircas







Klappentext

LONDON, ENGLAND: In den Straßen geht des Nachts das Grauen um. Unerklärliche Todesfälle ereignen sich, Menschen verschwinden und um die Ecken wabern Schatten, die sich nur zu oft in tödliche von Geisterwesen ausgesandte Plasmanebel verwandeln. Denn seit Jahrzehnten wird Großbritannien von einer wahren Epidemie an Geistererscheinungen heimgesucht. Überall im Land haben sich Agenturen gebildet, die in den heimgesuchten Häusern Austreibungen vornehmen. Hochgefährliche Unternehmungen bei denen sie, obwohl mit Bannkreisketten, Degen und Leuchtbomben ausgerüstet, nicht selten ihr Leben riskieren.

So auch die drei Agenten von LOCKWOOD & CO. Dem jungen Team um den charismatischen Anthony Lockwood ist allerdings bei einem Einsatz ein fatales Missgeschick passiert. Um die Klage abwenden und den Schadenersatz dafür aufbringen zu können, müssen die drei Agenten von LOCKWOOD & CO. einen hochgefährlichen und zutiefst dubiosen Auftrag annehmen. Dieser führt sie in eines der verrufensten Herrenhäuser des Landes und stellt sie auf eine Probe, bei der es um nichts weniger als Leben oder Tod geht …
Inhaltsangabe

Lucy ist Geisterjägerin und neu in London. Sie braucht einen neuen Job, nachdem sie ihren alten ohne Vorwarnung verlassen hat. Alle großen Firmen haben sie bereits abgelehnt. Fehlt nur noch Lockwood & Co, was ihre letzte Chance ist. 

Lockwood ist von ihr begeistert. Sie bekommt den Job und gemeinsam mit ihren beiden Kollegen geht sie auf spannende Geisterjagt und stolpert dabei über einen alten Mordfall, der noch ungelöst ist. Schafft es das Team, diesen Fall zu lösen?

Meine Meinung

Also, ich habe das Buch verschlungen. Es war spannend, teilweise lustig und vorallem gut geschrieben. Johnathan Strout hat eine gute Art und Weise gefunden, auch die gruseligen Sachen super rüber zu bringen. Die Geister hier sind teilweise wirklich furchterregend und gut beschrieben. Ehrlich gesagt, bin ich froh, das wir so eine Zukunft nicht vor uns haben, denn wer möchte schon nachts Angst vor Geistern haben? Aber Herr Strout hat eine geheimnisvolle und tolle Welt geschaffen, in die es sich lohnt einzutauchen.


Samstag, 16. November 2013

J.R.Ward - Black Dagger - Ewige Liebe und Bruderkrieg

ISBN Teil 3: 3-453-52302-4
ISBN Teil 4: 3-453-56510-X
Seitenanzahl Teil 3: 288
Seitenanzahl Teil 4: 304
Teil 3 und 4 von bisher 22


Veröffentlicht: Teil 3 Oktober 2007 und Teil 4 Dezember 2007
Preis: beide 7,95€ (Taschenbuch)


Verlag: Heyne
Kauft das Buch über Thalia



Über die Autorin:
J. R. Ward J. R. Ward ist in den USA eine der erfolgreichsten Bestseller-Autorinnen für die Mischung aus Mystery und Romance. Nach einem Studium der Rechtwissenschaften war sie zunächst im Gesundheitswesen tätig, wo sie unter anderem die Personalabteilung einer der renommiertesten Klinken des Landes leitete. Gemeinsam mit ihrem Mann und ihrem Hund lebt J. R. Ward im Süden der USA.


Klappentext:
Düster, erotisch, unwiderstehlich – die letzten Vampire kämpfen um das Schicksal der Welt

Rhage, der schönste und tödlichste Krieger der BLACK DAGGER, hat, ohne es zu wollen, große Gefahr über die Bruderschaft gebracht: Die Gesellschaft der Lesser plant seine Vernichtung, und die Jungfrau der Schrift will seinen Verstoß gegen ihre Gebote bestraft sehen – denn Rhage hat sich in eine menschliche Frau verliebt, die todkranke Mary Luce. Obwohl Wrath, der König der Vampire, seinen Bruder beschützen will, muss er sich dem Willen der Jungfrau beugen. Um Mary zu retten, lässt sich Rhage auf ein gefährliches Spiel ein: Nur wenn es ihm gelingt, den entsetzlichen Fluch zu überwinden, der seit einem Jahrhundert auf ihm lastet, hat er eine Chance gegen die übermächtige Bedrohung. Und während er sich seinen Feinden entgegenstellt, muss Mary ihren ganz eigenen Kampf aufnehmen …
Inhaltsangabe:
Die Brüder leben in einem neuem Haus, das Beth jetzt gehört und vorher ihrem Vater.
Auch der Doggen Fritz ist mit umgezogen, nur Tohrment lebt mit seiner Wellsie noch
in seinem Haus, da diese ein Kind erwartet. Selbst Butch ist jetzt bei der Bruderschaft
und lebt mit im Haus oder eher im Vorhaus zusammen mit Vishous.

Mary arbeitet in einer Selbsthilfehotline und ist schwerkrank. Todeskrank.
Das hält sie aber nicht von ihrer Arbeit ab und sie hat auch einen Anrufer, der immer
wieder anruft, aber nichts sagt.
Eines Abends, am Haus, sitzt sie am Teich und ein junger Mann, schmächtig und mager,
kommt an den Teich und es stellt sich raus das es der Junge vom Anruf ist.
Da er aber stumm ist, kann er nur mit Zeichsprache reden, was Mary kann und
und so können sich die beiden verständigen. Irgendwann kommt Marys Nachbarin Bella
vorbei, diese ist ein Vampir, was Mary nicht weiß. Sie erkennt das John kurz vor seiner
Verwandlung zum Vampir steht und ruft die Bruderschaft ab.
Am nächsten Tag werden die Drei zum Haus der Brüder gebracht.

Im Haus erholt sich Rhage gerade von seiner Verwandlung des Wesens was in ihm wohnt
aber trifft auf Mary, diese zieht ihn total in ihren Bann und er ist ihr sofort verfallen.
Doch Menschen dürfen nichts von ihnen wissen.
Damit steht Rhage vor einem Konflikt, denn Mary hat es ihm angetan.
Für Mary legt er sich sogar mit seinen Brüdern an.
Meine Meinung:
Meine Meinung zu Black Dagger? Eigentlich immer die selbe. Ich liebe die Bücher.
Also gehe ich jetzt auch nicht nochmal auf den Still vom Schreiben ein, denn diesen
habe ich in der ersten Rezension ja schon gelobt.
Nun gehe ich was mehr auf die Story an sich ein, also auf Rhage und Mary.
Rhage ist ja, wie die Brüder sagen, der bestaussehende und Sexgott unter den
Brüder. Ausgerechnet er verliebt sich in die totkranke Mary und muss sein
Leben für sie fast opfern als sie im Krankenhaus liegt?
Mann oh Mann, das Buch hat wieder Stellen da braucht man wirklich fast
schon Taschentücher, damit man sich die kleinen Tränchen aus den Augen wischen kann.

Die Gefühle zwischen den beiden sind eine einzige Spannung die man fast greifen kann,
nein, man kann sie fast fühlen so gut ist es geschrieben.
Jetzt lobe ich doch wieder den Stil von Ward und ich kann eben nicht anderes.
Fans von den ersten beiden Büchern kommen auch bei Beth und Wrath
nicht zu kurz, denn Beth hat die Jungs im Haus voll im Griff.
Keiner kommt zu kurz in dem Buch, auch wenn es immer zwei Charakter gibt
die natürlich im Vordergrund stehen.

Mittwoch, 13. November 2013

Die Tribute von Panem: Gefährliche Liebe

  • Seitenzahl der Print-Ausgabe: 431 Seiten
  • Verlag: Verlag Friedrich Oetinger (1. Juni 2010)
  • Verkauf durch: Amazon Media EU S.à r.l.
  • Sprache: Deutsch
  • Preis eBook: 11,99€
  • Preis alle 3 Bücher: 39,95€









Klappentext

Die siebzehnjährige Katniss hat die grausamen Hungerspiele überlebt, zusammen mit ihrem Freund Peeta. Das bedeutet ein eigenes Haus in ihrem Heimatdistrikt 12, außerdem genug zu essen für ihre Familien. Aber all das kann Kat nur kurz genießen: Sie muss als Siegerin öffentlich für das verhasste Kapitol posieren und weiter mit Peeta das Liebespaar spielen. Auf der Tour der Sieger durch die unterjochten Distrikte werden die beide Zeugen von brutaler Gewalt, aber sie entdecken auch Anzeichen für einen Aufstand. Und dann schlägt das Kapitol mit voller Wucht zu: Um jeden Widerstand zu brechen, werden die Teilnehmer der diesjährigen Hungerspiele aus den Reihen aller früheren Sieger ausgelost – und Kat und Peeta müssen zurück in die Arena. Gegen zweiundzwanzig erfahrene Kämpfer treten sie an, aber mit gegenteiligen Zielen: Während Peeta Kat schützen will, wird Kat diesmal alles tun, damit Peeta überlebt. Allerdings haben sie beide keine Ahnung davon, was inzwischen hinter den Kulissen geschieht ...

Trailer zum Film


Meine Meinung

So, die Weltpremiere war vor 2 Tagen und gestern dann auch endlich die in Berlin. Leider konnte ich nicht hin, dabei waren die Stars doch so gut gelaunt. Egal. Meine Meinung zum Buch ist einfach: Es ist genial. Wie auch schon beim ersten Teil habe ich hier mitgefiebert und war vom Ende mehr als nur überrascht. Auch vom Quarter Quell, wo sich rausstellte, das Katniss und Peeta zurück in die Arena mussten, war ich überrascht. Wirklich ein sehr gutes Buch mit viel Spannung und Wendungen. 

Samstag, 9. November 2013

Cassandra Clare - Chronik der Unterwelt Teil 4 - City of Fallen Angels


ISBN:  3-401-06559-9 
ISBN eBook: 3-401-80132-5 
Seitenanzahl: 704
Teil 4 von bisher 5

  
Veröffentlicht November 2011
Preis:  19,99€ (gebundene Ausgabe)
17,99€ (eBook)


Verlag: Arena

Kauft das Buch über Thalia



Über die Autorin: 
Cassandra Clare wurde in Teheran geboren und verbrachte die ersten zehn Jahre ihres Lebens in Frankreich, England und der Schweiz. Ihre Reihe Chroniken der Unterwelt sowie die neue Trilogie Chroniken der Schattenjäger wurden auf Anhieb zu einem internationalen Erfolg, ihre Bücher stehen weltweit auf den Bestsellerlisten. Cassandra Clare lebt mit ihrem Mann, ihren Katzen und einer Unmenge an Büchern in einem alten Viktorianischen Haus in Massachusetts 


Klappentext:
Simon Lewis muss sich noch daran gewöhnen, ein Vampir zu sein. Besonders seit seine beste Freundin Clary kaum noch Zeit für ihn hat. Sie ist zu beschäftigt mit ihrer Ausbildung zur Schattenjägerin und träumt von ihrer großen Liebe. Doch finstere Dinge geschehen. Ist der Krieg, den Simon gewonnen glaubte, noch nicht vorbei?
 Inhaltsangabe: 
Sechs Wochen sind ins Land gezogen, nachdem Valentin vernichtet worden

war und so langsam kehrt Ruhe bei den Freunden ein, außer bei Simon.
Simon muss mit seinem Leben als Vampir langsam lernen besser klarzukommen.
Jetzt aber ist es doppelt so schwer, denn nicht nur sein Leben als Vampir macht ihm Probleme, sondern dazu auch noch zwei Mädchen.
Isabell und Maya, die Werwölfin aus Luke's Rudel.
Beide treffen sich mit ihm, aber keine der beiden weiß von der anderen,
nur seine Freundin Clary weiß das er sich mit beiden trifft.

 Clary ist glücklich in einer Beziehung mit Jace, was sie sich nach der
Sache mit dem Bruder und Schwester, nie erträumt hätte.
Ihre Mom wird bald Luke heiraten und so ist Clary mit in den Hochzeitsvorbereitungen beschäftigt, aber natürlich merkt sie auch wie Jace sich ihr immer weiter fern hält.
Jace, der seine Gründe dafür hat, nutzt die Gelegenheit das Simon in Gefahr ist,
denn jemand möchte ihn umbringen, und beschützt ihn somit.

Dann aber geschehen schreckliche Dinge. Dinge, die unerklärlich sind.
So unerklärlich, dass Clary sich fragen muss, ob der gewonnen geglaubte Krieg vielleicht doch noch nicht beendet ist. Was geht da vor in der New Yorker Unterwelt?

Meine Meinung: 
Da ich erfahren habe das dieses Band der Reihe nicht geplant war habe ich mich
erst gefreut das es es dann doch gibt aber würde dann auch skeptisch.
Ich wusste nicht so recht wie ich damit zurecht kommen sollte, das es mehr aus der Perspektive von Simon geschrieben wird und auch der Anfang hat sich gezogen, aber sobald ich nur die ersten 5 Seiten gelesen hatte war ich wieder voll begeistert.
Das Buch hat nichts am Charme verloren, der in den ersten 3 so für die Spannung sorgt. Auch ist dieses Buch aus einer anderen Sicht mal sehr interessant. Clary und Jace kommen aber auch hier nicht zu kurz, wo ich wirklich Angst vor hatte.
Die Beziehung der Beiden wird auf eine harte Probe gestellt und das zu lesen
nimmt einen wirklich mit, weil man sich ja gerade so gefreut hat das sie es dann doch zusammen geschafft haben.


Auch in diesem Buch ist der Schreibstil unverändert und wunderbar zu lesen
konnte das Buch einfach nicht weglegen auch nicht wenn ich morgens früh
aufstehen musste und arbeiten musste.
Es ist ein muss für Fans der ersten drei Teile kann ich nur sagen.

Sonntag, 3. November 2013

Paige Toon steht Rede und Antwort: Teil 3

Der letzte Teil unseres Interviews steht bevor und ich bin ein wenig traurig, das es schon vorbei ist :( Selbst das Übersetzen hat diesmal Spaß gemacht :D

This will be the last part of our interview and I am a bit sad its already over :( Even translating everything was fun this time :D


_______________________________________________________________________

1. Gibt es einen Charakter (selbst wenn es ein kleiner ist), den du so sehr liebst, das du ihm/ihr ein eigenes Buch widmen würdest?

Ich liebe alle meine Heldinen – Ich bin immerhin ein Jahr lang in ihren Schuhen gelaufen. Ich denke Lucy wird immer einen speziellen Platz in meinem Herzen haben, weil sie meine Erste war. Außerdem mag ich Lily von Pictures of Lily sehr gerne und ich habe es geliebt von Jessie's Seite aus zu schreiben für meine neue YA Reihe über Johnny's Tochter, “The Accidental Life of Jessie Jefferson”. Wenn ich an einen kleinen Charakter denke, dem ich ein Buch widmen würde, wäre es vielleicht Bridget aus “The Longest Holiday”. Sie wird auch im Buch “Thirteen Weddings”, das im nächsten Jahr erscheinen wird vorkommen.

1. Is there a character (even a small one) in your books, that you love so much you would dedicate a new book to them?

I love each of my heroines – I walked in each of their shoes for a year! I think Lucy will always have a special place in my heart as she was my first. I also have a particular fondness for Lily from Pictures of Lily. And actually, I really loved writing from Jessie’s perspective in my forthcoming YA series about Johnny’s daughter, The Accidental Life of Jessie Jefferson. As for a minor character who might get her own book one day, I’m thinking Bridget from TheLongest Holiday is a possibility. She’s in next year’s Thirteen Weddings as well.

2. Kannst du dir vorstellen dein Genre zu wechseln? Zum Beispiel einen Thriller oder eine Fantasygeschichte zu schreiben?

Das ist ein wenig lustig. Ich habe eine Idee für eine New Adult Reihe mit einem SciFi Twist, also achtet darauf. Ich werde aber trotzdem immer chick-lit schreiben. Ich will in den nächsten Jahren mindestens eins, wenn nicht sogar zwei oder drei Bücher im Jahr schreiben.

2. Could you imagine ever changing your genre? Write a Thriller or Fantasy for example?

Funnily enough, I have an idea for a New Adult series with a sci-fi twist, so watch this space! I will always write chick-lit, though. I plan to continue writing at least one, if not two or three books a year!

Der Grund für dieses Interview war, das “Lucy in the Sky” Nummer 1 in den deutschen eBook Charts geworden ist. Wie fühlst du dich bei diesen Neuigkeiten?

Außergewöhnlich! Darüber nachzudenken, das mein Debut wieder Nummer 1 ist, ist unglaublich. Ich habe in diesem Sommer wirklich phantastische Promotion von iBooks bekommen, ich kann ihnen nicht genug dafür danken.

3. Reason for this interview idea was „Lucy in the sky“ being Number 1 in the German E-Book rankings. How did you feel about these news?

Amazing! To think that my debut book is right back at the top of the charts is just incredible. I’ve received such fantastic promotion from iBooks this summer so I can’t thank them enough!


4. Du weißt ja bereits, das ich aus Deutschland bin und auch ein Teil der Admins von einer Facebook Fanpage “The Toonies” kommen aus Deutschland. Als deutsche Fans haben wir nur eine wichtige Frage: Wann haben wir die Chance dich einmal live in Deutschland zu sehen?

Ich würde sehr gerne für eine Autogrammstunde nach Deutschland kommen – hoffentlich noch nächstes Jahr. Daher habe ich auch eine Frage an euch: Würdet ihr alle auch innerhalb Deutschlands verreisen, um mich zu treffen? Ich denke Berlin oder München?

4. You already know that I am from Germany and so are the admins of one of your facebook fanpages „The Toonies.“ As German fans our biggest question is: When do we get to meet you in person over here in Germany?

I would love to come to Germany to do a signing – hopefully in the next year. So my question is, would you all travel to somewhere in Germany to meet me?! I’m thinking Berlin or Munich?

5. Du triffst ja wahnsinnig viele deiner Fans, was war dein schönstes Erlebnis mit einem Fan?

Meine Fans beeindrucken mich mit ihre Hingabe und ihrem Enthusiasmus für meine Bücher, also ist jeder Tag eine Freude. Ich lese Nachrichten auf Facebook und Twitter (@PaigeToonAuthor). Ich antworte auch jedem, also bitte schreibt mich an. Ich denke, das schönste Erlebnis war sogar mit einem meiner deutschen Fans. Sie ist den ganzen Weg nach London gereist, nur für eine Signierstunde – Das hat mich sehr berührt.

5. Since you meet a lot of fans, what was your most beautiful experience with a fan?

My fans astound me with their dedication and enthusiasm for my books – so every day is a joy to me, being able to read messages from them on Facebook  and Twitter (@PaigeToonAuthor). I respond to everyone, so please do get in contact! I think the most beautiful experience was meeting one of my German fans, actually. She traveled to London especially for a book signing – I was so touched!

6. Als letztes noch, hast du hilfreiche Tipps für angehende Autoren?

Genießt das, was ihr schreibt. Wenn ihr es genießt, dann sind die Chancen, das eure Leser es auch genießen groß. Verliert euch in eurer Geschichte!

6. Last but not least, do you have any helpful tipps for inspiring authors out there?

Always enjoy what you’re writing. If you enjoy writing it, chances are your readers will enjoy reading it. Lose yourself in your story!


An dieser Stelle nochmal ein großes und herzliches Danke an Paige Toon für dieses tolle Interview. Was ich euch noch unbedingt sagen möchte, ist, das Paige's neuest Buch schon am 7. Novembererscheint. Es handelt sich um “Johnny's Girl”, also wieder einen Teil der Johnny Reihe, was mich sehr freut. Außerdem wird “Baby be mine”, Teil 2 der Johnny Reihe gerade übersetzt und erscheint in Deutschland im Frühjahr 2014



Now I would like to tell Paige Toon thank you for this awesome interview. And I also wanted to tell you, that her newest book will be out on November 7th. “Johnny's Girl” will be another book added to the Johnny series, which makes me more than happy. Also, Baby be mine, the 2nd book of the Johnny Series is being translated right now and will 

Sandra Ziegler - Buchreihe Andy und Julian

Da es diese Bücher leider nicht mehr zu kaufen gibt,
außer gebraucht auf Amazon, ebay oder anderen Märkten,
stelle ich euch meine Lieblingsjugendbuch Reihe
anderes vor als übliche Rezensionen.



Über die Autorin: 
Sandra Ziegler wurde 1979 in der fränkischen Stadt Aschaffenburg geboren. Nach einem Lehramtstudium an der Julius-Maximilians-Universität in Würzburg arbeitet sie seit Herbst 2005 als Grundschullehrerin. In ihrer Freizeit fährt sie am liebsten an die Nordsee oder nach Großbritannien. Sie reitet seit mehreren Jahren, besitzt aber kein Pferd. Pferde, England und die erste Liebe sind die Themen, die auch in ihren Büchern vorkommen
Teil 1 - Pferde sind leichter zu Zähmen:

Andrea Braun ist 15 Jahre alt und ein Pferdefan, darum ist sie gar nicht begeistert, als ihre Eltern von ihr verlangen, ihre Sommerferien auch noch in England, bei ihrer Tante Maggie, statt auf dem Rücken des Pferdes zu verbringen.
Natürlich kommt alles anderes als gedacht, denn ihre Tante besitzt selbst zwei Pferde.
Andy, ihr Spitzname in England, ist so hellauf begeistert von ihren Ferien und lernt auch noch zwei tolle Mädchen kennen, mit denen sie viel Spaß hat. Freunde hat sie in München nämlich so gut wie gar keine und vor allem nicht welche wie Linda oder Dalli.
Durch Umstände kommt Andy dann aber auf den Rainbow Hof. Dort aber ist ein schwerer Schicksalsschlag noch immer im Umlauf.
Hier lernt sie aber den ältesten Sohn, Julian, kennen und verliebt sich genau in diesen. Der aber behandelt sie, als wäre sie Luft und wenn er mit ihr redet dann streiten die beiden nur. Bis zu einem Tag, an dem die beiden alleine auf dem Hof sind und es stark gewittert, in dieser Nacht ändert sich sehr viel zwischen den beiden.


Teil 2 – Pferde und andere Dickköpfe


Eigentlich sollten Andy und Julian ein total glückliches Paar sein, aber leider sind die zwei genau gleich, beide haben einen starken Dickkopf die auch immer wieder aufeinander prallen bei jeder Gelegenheit.
Julian hat nur noch seine Pferde und weitere Turniere im Kopf während Andy auch gern mal etwas Zeit zu zweit hätte. Julian geht dann auch noch auf eine Turnier Tour durchs Land und sie überlegen eine Pause in ihrer Beziehung zu machen, gerade in der Zeit taucht dann auch noch Andy's alte Klasse in England auf und machen Reiterferien. Daniel, einer aus ihrer Klasse, verdreht Andy den Kopf und nimmt sie tatsächlich mit zurück nach Deutschland, außerdem möchte er das sie wieder dort bleibt, bei ihm. Doch sie muss nochmal zurück nach England, allein wegen ihrem Pferd Mirko und als sie zu Hause ist ist Julian wieder da.
Der wirbelte ihre Gefühle ganz schön durcheinander, als er sie vom Flughafen abholt.


Teil 3 – Pferde, Eifersucht und Stallgeflüster

Andy konnte es nicht besser haben. Sie hat ein super tolles Springpferd, das sie auch noch selber aufgezogen und eingeritten hat. Ihr Freund Julian ist auf dem besten Weg ein bekannter internationalen Springreiter in England zu werden. Besser könnte es nicht laufen bei den beiden, doch leider sieht das Schicksal das ganz anderes.
Bei einem Turnier hat Julian einen schweren Reitunfall und Andy und alle anderen bangen um Julians leben.
Die Presse nutzt das natürlich aus, denn Julian ist einer der reichsten Männer in England und das seine Eltern bei einem Unfall ums Leben kamen macht das auch nicht besser und die Presse schlachtet den Unfall regelrecht aus.
Als dann auch noch Julians Exfreundin Victoria auftaucht, weiß Andy nicht mehr was sie glauben soll und was aus ihr und Julian werden wird.




Teil 4 – Pferdeverrückt ins Glück

Andy und Julian sind jetzt schon lange ein Paar und jetzt möchte Julian endlich mehr Araber auf den Rainbowhof holen und seine Zucht aufbauen. Wo bekommt man Araber besser als auf dem Staatsgestüt in Kairo, Ägypten? Also fliegt er mit Andy, seinem Bruder Dick und seiner Freundin Linda dort hin.
Dort sehen sind wundervolle und edle Araberpferde, eins schöner als das andere.
Andys Leben könnte also nicht schöner sein, denn sie fühlt sich wie in einem Traum und ihren Traumprinzen hat sie auch noch dazu.
In Ägypten gibt es wunderbare Pferde, einen Wanderritt und von Julian noch eine riesen Überraschung für sie was ihre Welt nur noch schöner macht.
Wieder zu Hause macht Andy dafür Julian ein wunderbares Geschenk, denn als seine Stute bei einem Turnier lahmt gibt Andy Julian ihren geliebten Mirko damit er bei einem richtigem Springen teilnehmen kann, das er für die Qualifizierung höhere Springen braucht.



Teil 5 - Pferde, Sydney und die Olympischen Ringe

Julian ist mit seinen Pferden auf einer internationaler Turnierreise, sehr erfolgreich sogar. Andy geht in der Zeit mit Mirko und den anderen Nachwuchspferde in England auf kleinere Turniere. Julian trifft auf seinem seiner Turniere mal wieder seine Exfreundin Victoria und seine alten Gefühle für sie kommen ihm jetzt in die Quere.
Er geht sogar so weit das die beiden ein Wochenende zusammen auf einem Gestüt ihrer Familie zu verbringen.
Julian's Ziel, die Olympischen Spiele, sind noch ein weiter Weg, den er aber gehen möchte und auch schaffen möchte. denn das ist sein größter Traum.
Doch auf diesem Weg müssen noch Unstimmigkeiten mit Andy geklärt werden und die Hochzeit der beiden muss auch noch vorbereitet werden, falls diese dann noch stattfinden wird, nachdem Julian mit Victoria den Wochenendtrip gemacht hat.
Meine Meinung zu den Büchern: 
Ich liebe den Schreibstil von Sandra Ziegler und bin wirklich schon eine Weile jetzt ein Fan von ihr, denn das erste Buch habe ich mit 15 gelesen und jetzt bin ich schon 24. Ich wusste zuerst nicht, dass es mehr als ein Buch gibt und habe dann durch suchen im Internet rausgefunden, das es noch weitere gibt.
So habe ich dann aber auch leichten Kontakt mit Sandra bekommen und verfolge ihre Bücher jetzt und auch ihre Facebook Seite, denn jetzt hat sie angefangen das Ganze aus Julian's Sicht zu schreiben, aber mehr im jugendlichen Stil so ab 16 statt die Bücher jetzt. Diese werde ich euch noch vorstellen versprochen.
Diese Bücher hier sind wirklich wundervoll geschrieben und für Pferdefans auch ein wahrer Genuss. Schade aber das man sie nicht mehr kaufen kann.