Sonntag, 28. Mai 2017

SonntagsZitat

Liebe bedeutet, dass das Glück des anderen wichtiger ist als das eigene Glück, gleichgültig, wie schmerzlich die Entscheidungen sind, die man treffen muss.
                                                                       ----- Das Leuchten der Stille, Nicholas Sparks



Samstag, 27. Mai 2017

SuB Samstag

Heute möchte ich euch wieder einen Einblick in meine SuB geben. Das erste Buch habe ich auch gerade erst bekommen, leider konnte ich es aber noch nicht Lesen. Doch es wird das nächste sein welches ich Lesen werde.
Danach bekommt ihr noch ein älteres Buch welches schon sehr lange auf meiner SuB liegt.
Nun fangen wir aber ersteinmal mit dem ersten Buch an.
Sarina Bowen - True North 01 - Wo auch immer Du bist
Inhalt: Sie ist die Süße zu meiner Bitterkeit, die Balance, die meinem Leben immer fehlte, und die sinnlichste Versuchung, die ich jemals gekostet habe

Als Audrey Kidder der finstere Blick von Griffin Shipley trifft, weiß sie sofort, dass ihr Auftrag in Vermont schwieriger wird als gedacht. Doch sie hat keine Wahl: Wenn sie ihren Job behalten will, muss sie Griff davon überzeugen, seinen preisgekrönten Cider zum halben Preis zu verkaufen. Eine harte Nuss, denn der Bio-Farmer ist nicht nur ausgesprochen stur – und unheimlich attraktiv –, sondern seit ihrer heißen Affäre am College auch nicht besonders gut auf Audrey zu sprechen. Und dass sich Audrey in Griffs Nähe augenblicklich so zu Hause fühlt wie nirgends sonst auf der Welt, macht die Sache alles andere als einfach …

 Tess Gerritsen - Rizzoli&Isles 01 - Die Chirurgin

Inhalt: In Boston dringt ein Unbekannter nachts in die Wohnungen von allein stehenden Frauen ein, unterzieht sie einem gynäkologischen Eingriff und tötet sie. Die einzige Spur führt Detective Thomas Moore und Inspector Jane Rizzoli zu der jungen Chirurgin Catherine Cordell, die drei Jahre zuvor nach ähnlichem Muster überfallen wurde, den Täter aber in Notwehr erschoss. Und bald wird klar, dass Catherine erneut zur Zielscheibe eines psychopathischen Mörders geworden ist ...


Freitag, 26. Mai 2017

Cora Carmack - Stormheart 01 - Die Rebellin


 Cora Carmack - Stormheart 01 - Die Rebellin 

Seitenanzahl: 464 Seiten
Genre: Jugendbuch
Verlag: Oetinger
Reihe: Stromheart
Leseprobe: hier
Einband: Hardcover
Veröffentlicht: Mai 2017
 

ISBN: 978-3-7891-0405-3 (HC), 978-3-86274-928-7 (eBook)
Preis: 19,99€ (HC), 14,99€ (eBook)
Kaufen über Amazon / Verlag

Informationen über die Autorin:
Cora Carmack lebt nach dem Motto: 'Dream big - live bold - embrace the awkward'. Sie ist teils in New York City und Austin zu Hause, läuft Marathon und reist gern. Ihr Herz schlägt für das Schreiben 


Klappentext vom Buch:
Blicke dem Sturm in die Seele und finde dein Herz! Von der jungen Königstochter Aurora wird erwartet, dass sie ihre besonderen Fähigkeiten nutzt, um ihr Volk vor den zerstörerischen Stürmen zu schützen. Was keiner weiß: Noch hat Aurora diese Fähigkeiten nicht. Um ihr Geheimnis zu wahren, scheint eine arrangierte Heirat der einzige Ausweg. Doch bevor es dazu kommt, flieht sie aus dem Palast und schließt sich einer Gruppe von Sturmjägern an. Während sie eine ganz besondere Verbindung zu Stürmen findet, läuft sie Gefahr, ihr Herz zu verlieren.
 


Meine Meinung zum Cover:
Das Cover finde ich wirklich sehr schön von den Farben, ein wenig kräftiger wäre aber auch klasse gewesen. Es gibt aber Elemente die aufblinken, wenn man das Buch anderes ins Licht hält. Das sieht man natürlich nur Live nicht auf einem Bild. Selbst ohne den Schutzumschlag überzeugt der Buchrücken.
 


Meine Meinung zum Buch:
Das Buch ist schwer zu bewerten. Ich habe es bekommen weil ich mich auf eine Aktion beworben hatte. Als das Buch bei mir war habe ich es wirklich direkt angefangen. Ich wollte es unbedingt haben, unbedingt direkt Lesen und die Geschichte gefällt mir wirklich super doch so der Kick fehlt in der Geschichte ein bisschen. Kennt ihr das wenn ihr eine Geschichte lest und ihr habt immer den Gedanken da muss doch gleich noch das große etwas kommen. Doch das blieb irgendwie leider aus. Ich verstehe es gar nicht, wenn ich ehrlich bin. Die Idee der Geschichte ist wunderbar, die Umsetzung ist gelungen und der Schreibstil der Autorin ist einfach klasse. Sie schreibt so wunderbar flüssig das man das Buch so verschlingen könnte, was ich eigentlich auch habe. Die Geschichte hat einen richtigen Lauf und das Tempo in der Geschichte läuft mal schneller und baut sich auch langsam immer wieder ab und eben auf. Die Autorin hat eine sehr interessante Welt kreiert und jede Beschreibung dieser Welt fand ich wirklich fantastisch. Doch die Charaktere sind einfach so lasch, gerade auch Aurora war nicht so mein Typ vom Charakter. Ich hoffe wirklich Band 2 ist etwas besser denn das möchte ich trotzdem Lesen, weil ich wissen möchten wie die Geschichte zu Ende geht.

Fazit zum Buch:
Das Buch ist wirklich super geworden doch so der kleine feinschliff und es fehlt ein bisschen der Boom Moment. 4 Füchse bekommt das Buch.

Donnerstag, 25. Mai 2017

Kirsi Etula - Kinderkleider


Kirsi Etula - Kinderkleider

Seitenanzahl: 136 Seiten
Genre: Nähen
Verlag: Basserman Inspiraton
Reihe: ---
Leseprobe: hier
Einband: Taschenbuch
Veröffentlicht: April 2016
 

ISBN: 978-3-572-08203-2 (TB)
Preis: 16,99€ (TB)
Kaufen über Amazon / Verlag

Informationen über die Autorinnen:
Kirsi Etula und Sunna Valkeapää-Ikola sind gemeinsam auf kreativen Pfaden unterwegs, seit sie sich beim Ballettunterricht ihrer Töchter kennenlernten. Die beiden Lehrerinnen lassen bei gemeinsamen Näh-Abenden ihre Ideen nur so sprudeln. In ihren Blogs, Kursen und Büchern geben sie ihre Designs und ihr Know-how an begeisterte Fans weiter.

Sunna Valkeapää-Ikola und Kirsi Etula sind gemeinsam auf kreativen Pfaden unterwegs, seit sie sich beim Ballettunterricht ihrer Töchter kennenlernten. Die beiden Lehrerinnen wohnen mit ihren Familien unweit voneinander entfernt und lassen bei gemeinsamen Näh-Abenden ihre Ideen nur so sprudeln. In ihren Blogs, Kursen und Büchern geben sie ihre Designs und ihr Know-how an begeisterte Fans weiter.

Krista Keltanen arbeitet seit über 10 Jahren für verschiedene finnische Einrichtungszeitschriften. Ihr Markenzeichen sind lichtdurchflutete, natürliche Settings und ein unverkennbar skandinavischer Stil. 


Klappentext vom Buch:
So charmant wie die kleinen Models sind auch die 11 bezaubernden Kleider, die sie für Mädchen von 18 Monaten bis 8 Jahren nacharbeiten können. Die Modelle sind dank der genauen Anleitungen problemlos zu nähen und lassen sich ebenso leicht abändern, so dass sie für alle Jahreszeiten tauglich sind. Damit Sie mit Ihrem Töchterchen im Partnerlook auftreten können, wird ein Kleidermodell auch in Größe 36 bis 44 angeboten. Natürlich dürfen auch verschiedene Mini-Varianten für die gut gekleidete Puppe nicht fehlen. Darüber hinaus gibt es viele weitere Anleitungen für selbstgenähte Spielsachen und eine Fülle an Ideen für Spiel und Spaß.
 


Meine Meinung zum Cover:
Das Cover mit den beiden Mädchen die im Bett liegen und lachen wirkt fröhlich. Genau das passt zu so einem Buch. Außerdem haben beide Mädchen Kleider an die man nachmachen kann mithilfe des Buches. Passt also perfekt.
 


Meine Meinung zum Buch:
Das Buch ist wunderschön gestaltet worden. Auf jeder Seite merkt man wie sehr es den 3 Autorinnen Spaß gemacht hat zu nähen und ihre Kleider zu präsentieren.  Man findet viele wunderschöne Mädchenkleider. Die Kleider sind wirklich wundervoll und sehr unterschiedlich. An jedem Kleid ist einfach etwas Schönes was an dem anderen Kleid nicht ist. Toll ist auch, dass man verschiedene Sachen mischen kann. Der Kragen von Kleid 1 die Ärmel von Kleid 2 und das Kleid 3 dann zusammenstellen. Natürlich gibt es auch wieder Kleinigkeiten die nichts mit Kleidern zu tun hat. Mal ein Kuscheltier, eine Steckpferdepuppe und noch vieles anderes. Ein Buch das eben nicht nur Kleider für kleine Mädchen bietet. Genau das wäre doch auch sehr langweilig oder? Nur Kleider? Mir gefällt die schöne Mischung in dem Buch richtig gut. Wie das Buch gestaltet worden ist gefällt mir aber besonders gut, nicht einfach ein Bild nein es sind richtige Szenarien aufgebaut worden.

Fazit zum Buch:
Ein wunderschönes Buch und wirklich sehr schön gestaltet. 5 Füchse und eine Empfehlung für alle Näh verrückten Muttis.

Debbie Johnson - Frühstück mit Meerblick


 Debbie Johnson - Frühstück mit Meerblick 

Seitenanzahl: 432 Seiten
Genre:  Roman
Verlag: Heyne
Reihe: ---
Leseprobe: hier
Einband: Taschenbuch
Veröffentlicht: Mai 2017
 

ISBN: 978-3-453-42198-1 (TB),
978-3-641-20929-2 (eBook)
Preis: 9,99€ (TB), 8,99€ (eBook)
Kaufen über Amazon / Verlag

Informationen über die Autorin:
Debbie Johnson ist eine Bestsellerautorin, die in Liverpool lebt und arbeitet. Dort verbringt sie ihre Zeit zu gleichen Teilen mit dem Schreiben, dem Umsorgen einer ganzen Bande von Kindern und Tieren, und dem Aufschieben jeglicher Hausarbeit. Sie schreibt Liebesromane, Fantasy und Krimis – was genau so verwirrend ist, wie es klingt. 


Klappentext vom Buch:
Wenn dir ein Café nicht nur Kaffee und Kuchen serviert – sondern eine zweite Chance
Zwei Jahre nach dem Tod ihres geliebten Mannes weiß Laura Walker, dass es nun an der Zeit für einen Neuanfang ist. Deshalb entschließt sie sich, mit ihren beiden Kindern für den Sommer von Manchester nach Dorset zu ziehen, um dort in einem Café auszuhelfen. Das malerisch gelegene Comfort Food Café und die warmherzigen Menschen, denen Laura dort tagtäglich begegnet, geben ihr die Chance, neue Freunde zu finden und zu lernen, wieder sie selbst zu sein. Und dann ist da auch noch Tierarzt Matt, der immer im passenden Moment zur Stelle zu sein scheint … 


Meine Meinung zum Cover:
Das Cover ist so toll. Es ist im Hintergrund Weiß gehalten man sieht zwei Tassen und zwei kleine Papierbötchen. Schlicht und einfach doch durch die wiederkommende Farbe passt es super.
 


Meine Meinung zum Buch:
Dieses Buch beinhaltet eine wirklich sehr schöne Geschichte. Eine Geschichte die sicherlich bei manchen den Mut wecken kann etwas Neues zu wagen, etwas Verrücktes zu wagen. Mir hat genau deswegen die Geschichte so richtig gut gefallen. Sie bringt etwas sehr Positives rüber. Auch der Schreibstil der Autorin ist wunderschöne einfach, flüssig und bildhaft. Die Autorin hat viel Feingefühl und natürlich auch schon viel Erfahrung im Schreiben. Aufgeteilt ist die Geschichte in 6 Wochen. Die Kapitel rund um die Geschichte sind nicht zu lang, das passt bei der Geschichte. Jedes Kapitel erzählt was es erzählen soll, ich finde das passt alles sehr gut zusammen und sehr gut zu der Geschichte. Die Charaktere in der Geschichte passen auch so super zusammen das man einfach Lust hat die Geschichte immer weiter zu Lesen ohne drüber nachzudenken das die Zeit vergeht. Ein Buch das einen Motiviert ist einfach toll. Mir hat es super gefallen und ich möchte euch das Buch ans Herz legen.

Fazit zum Buch:
Ich kann zu dem Buch nicht mehr viel sagen außer dass es so wunderschön ist das ich es euch empfehlen möchte. 5 Füchse.